Nach 8,5 Monaten ohne Amateurwettkampfprüfungen geht es endlich wieder los

Rostock (LV MV). Nachdem die politischen Entscheidungen in unserem Land uns über 8,5 Monaten Amateurwettkampfprüfungen untersagten und die derzeit auf dem Markt begrenzten Startplätze innerhalb weniger Minuten nach der Veröffentlichung vergriffen sind, möchte der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. den Dressurreitern im Land die Chance geben an einem Dressur-Trainingsturnier am 29.06.21 im Landgestüt Redefin teilzunehmen.

Damit können interessierte Reiter, auch in Vorbereitung der Landesmeisterschaften vom 07.-11.07.21 den Pferden den Turnier- sowie die Abreitemöglichkeiten zeigen, Erfahrungen sammeln und durch die richterliche Auswertung weitere Hinweise für die Heimtrainingsarbeit erlangen. Die Organisatoren haben den Termin bewußt in die Woche verlegt um den Turnierveranstaltern im Land weiterhin größtmögliche Spielräume zu ermöglichen und um für die Schulferienkinder einen attraktiven Anreiz zu schaffen, auch wenn der eine oder andere Elternteil erneut einen zusätzlichen Urlaubstag nehmen muss.

Ablauf & Richtlinien:

Am Dienstag, 29.06.21, findet ein Dressur-Trainingsturnier für alle Reiter in Turnierkleidung statt. Jeder Teilnehmer erhält nach vorherigem individuellen Abreiten die Möglichkeit unter Aufsicht und Bewertung zweier Richter eine Dressur der jeweiligen Klasse (A, L*, L*) zu reiten. Ein entsprechendes Protokoll wird erstellt. Jeder Reiter kann max. 2 Pferde/Ponys pro Prüfung vorstellen. Jedes Pferd/Pony ist max. in 2 Prüfungen startberechtigt. Eine Einstallung der Pferde/ Ponys ist nicht möglich. Es gibt keine Rangierung, keine Geldpreisauszahlung. Ausrüstung der Pferde und der Reiter gem. LPO. Alle Pferde müssen Kopfnummern tragen.

Vor Ort gibt es keine Gastronomie, Verpflegung ist selbst mitzubringen! Dieses DressurTrainingsturnier unterliegt nicht den Rahmenbedingungen einer LPO-Veranstaltung, d.h. es steht
kein Rettungsdienst, kein Tierarzt und kein Hufschmied zur Verfügung und es wird kein Leser gestellt. Alle weiteren Detail können der Ausschreibung https://www.pferdesportverbandmv.de/wp-content/uploads/upload/Dressur-Trainingsturnier-Redefin_29.06.21.pdf entnommen werden, die ebenfalls auf der Verbandshomepage unter der Rubrik „Breitensport/ WBO Kalender 2021“ unter dem 29.06.21 Redefin https://www.pferdesportverband-mv.de/index.php/wbokalender/ eingestellt ist.

„Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und möchten einen weiteren Beitrag dazu leisten, dass unseren Kindern, Jugendlichen und Amateuren der Wettkampfsport mit seinem Leistungsvergleich mit sich und mit anderen ermöglicht wird“, so der Landesvorstand.