Dressurreiterin Ann-Christin Mehl siegreich in Dallgow

Dallgow. Mit ihrem Domino war Ann-Christin Mehl (RFV Zingst) am vergangenen Wochenende strahlende Siegerin in der Dressur der schweren Klasse. Zugleich ritt Ann-Christin eine Qualifikation zum Mitteldeutschen Jugendcup Dressur (MDJC), in welcher Sie Dritte hinter Siegerin Laura Silbereisen und Lisa Schmid wurde. Die Farben von Mecklenburg-Vorpommern IM MDJC vertraten weiterhin Caroline Lass mit Black Berry FP (RGS W├Âpkendorf), zuvor Vierte in der mittelschweren Pr├╝fung sowie Svea Gro├č (RFV Landgest├╝t Redefin) mit Saphira, die Dritte in der mittelschweren Dressur geworden ist. Im St. Georg Special wurde Bettina Hock mit Quintilio Vierte (RV Raben Steinfeld Hubertus).

Text: Pferdesportverband MV

Scroll to Top