DVV-Pokal der Frauen: Viertelfinals mit Spannung erwartet

Halbfinalauslosung live in Dresden

Am Samstag, den 26. November finden die Viertelfinals im DVV-Pokal der Frauen statt. Zum Auftakt kommt es um 18:00 Uhr zu einer Wiederholung des letztj├Ąhrigen Halbfinals zwischen dem Dresdner SC und dem frischgebackenen Supercup-Gewinner SC Potsdam. Anschlie├čend treffen der VC Wiesbaden und der aktuelle Tabellenzweite SSC Palmberg Schwerin, Schwarz-Wei├č Erfurt und die Ladies in Black Aachen sowie der amtierende Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart und der VfB Suhl LOTTO Th├╝ringen aufeinander.

Im Anschluss an die Partie in Dresden erfolgt die ├Âffentliche Auslosung der DVV-Pokalhalbfinals der Frauen in der Margon Arena in Dresden. Niemand geringeres als Bob-Olympiasieger Martin Grothkopp wird die Lose ziehen. Alle Fans, die nicht vor Ort dabei sind, k├Ânnen die von Sportreporter Jens Umbreit moderierte Auslosung, kostenfrei im Stream auf SPORT1 Extra verfolgen.

Die Halbfinals der Frauen sind f├╝r den 10. Dezember 2022 angesetzt, dann geht es um den Einzug ins DVV-Pokalfinale, das am 26. Februar 2023 in der SAP Arena in Mannheim stattfindet. Die DVV-Pokalviertelfinals der Frauen werden auf SPORT1 Extra ├╝bertragen.
Im DVV-Pokalviertelfinale treffen die Sch├╝tzlinge von DSC-Cheftrainer Alexander Waibl in der Margon Arena auf den Supercup-Gewinner SC Potsdam. (Foto: Denis Trapp)

Alle Viertelfinalansetzungen im ├ťberblick:

  • Sa, 26.11.22, 18:00 Uhr, Dresdner SC vs. SC Potsdam
  • Sa, 26.11.22, 19:00 Uhr, VC Wiesbaden vs. SSC Palmberg Schwerin
  • Sa, 26.11.22, 19:00 Uhr, Schwarz-Wei├č Erfurt vs. Ladies in Black Aachen
  • Sa, 26.11.22, 19:30 Uhr, Allianz MTV Stuttgart vs. VFB Suhl Lotto Th├╝ringen

Quelle: Volleyball Bundesliga GmbH

Scroll to Top