„Ein herausragendes Resultat, das beste seit Jahren…“

Der Sch├╝tzensport im Jahr 2016 im R├╝ckspiegel

Die olympischen Konkurrenzen 2016 im Sportschie├čen liegen inzwischen fast drei Monate hinter uns. Italien mit viermal Gold, dreimal Silber, Deutschland mit 3 x Gold, einmal Silber, China mit einmal Gold, zweimal Silber, viermal Bronze, S├╝dkorea sowie Vietnam mit jeweils einmal Gold, einmal Silber waren dabei die erfolgreichsten Sch├╝tzen-Nationen in Rio.

Vier Medaillen f├╝r deutsche Sportsch├╝tzen

F├╝r den Deutschen Sch├╝tzen-Bund gab es goldene Momente bei den Spielen 2016 durch Christian Reitz (Schnellfeuerpistole), Henri Jungh├Ąnel (Kleinkaliber liegend, 50 Meter) und Barbara Engleder (Sportgewehr). Silber mit der Sportpistole errang Monika Karsch. Weitere vordere Platzierungen aus deutscher Sicht waren zwei vierte R├Ąnge, ein f├╝nfter Rang und ein sechster Rang.

Auch starke italienische Sch├╝tzen-Mannschaft in Rio

Die restlichen zw├Âlf Goldmedaillen im Sportschie├čen 2016 gingen an Jing Jong-oh (S├╝dkorea, Freie Pistole), Niccolo Campriani (Italien, Luftgewehr und Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter), Josip Glasnovic (Kroatien, Trap), Fehaid Al-Deehani (Unabh├Ąngiger Athlet, Kuweit, Doppeltrap), Gabriele Rosetti (Italien, Skeet), Zhang Mengxue (China, Luftpistole), Anna Korakaki (Griechenland, Sportpistole), Virginia Thrasher (USA, Luftgewehr) und Catherine Skinner (Australien, Trap).

Erstes Olympia-Gold f├╝r Vietnam

Hoang Xuan Vinh erk├Ąmpfte mit seinem Erfolg mit der Luftpistole die erste olympische Goldmedaille ├╝berhaupt f├╝r Vietnam. Diana Bacosi aus Italien setzte sich in einer spannenden Entscheidung im Wurftauben-Schie├čen (Skeet) durch.

Silber f├╝r deutsche Bogensch├╝tzin ebenfalls in Rio

Im Bogenschie├čen dominierte wieder einmal S├╝dkorea mit 4 x Gold, 1 x Bronze. Das deutsche Bogensch├╝tzen-Team kam zu einer ├╝berraschenden Silbermedaille…

Wie beurteilt nun Birger Tiemann, der Pressesprecher des Deutschen Sch├╝tzen-Bundes, das sch├╝tzensportliche Jahr 2016?!

Nachgefragt

B.Tiemann ├╝ber die olympischen Sch├╝tzen-Wettk├Ąmpfe 2016, das Sch├╝tzen-Jahr 2016 allgemein und die kommenden H├Âhepunkte im Sportschie├čen 2017

„Ein herausragendes Resultat, das beste seit Jahren…“

Frage: Herr Tiemann, die deutschen Sportsch├╝tzinnen und Sportsch├╝tzen feierten ausgezeichnete Erfolge in Rio. Wie beurteilen Sie die Ergebnisse im olympischen Schie├čsport in Rio – nicht nur aus deutschem Blickwinkel?

Birger Tiemann: Es war ein herausragendes Resultat, das beste seit Jahrzehnten. Drei Gold- und eine Silbermedaille f├╝r den deutschen Schie├čsport hat es lange Zeit nicht gegeben. Dazu kommt auch noch die Silbermedaille im Bogensport f├╝r Lisa Unruh.

Frage: Wie verlief des Jahr 2016 insgesamt f├╝r den Deutschen Sch├╝tzen-Bund – auch jenseits von Rio?

Birger Tiemann: Es war ein sehr erfolgreiches Jahr. Die vielen Siege bei Welt- und Europameisterschaften und den Weltcups des Internationalen Schie├čsportverbandes (ISSF) sowie der World Archery (WA) geben zu weiteren positiven Entwicklungen Anlass.

Frage: Haben letztendlich die Olympiasiege von Rio einen Sch├╝tzen-Boom in Deutschland entfacht? Gab es schon reges Interesse der jungen Sporttalente zum Sportschie├čen?

Birger Tiemann: Das kann man jetzt noch nicht beurteilen. Das werden wir sehen, wenn Ende Januar die aktuellen Mitgliedszahlen von unseren Landesverb├Ąnden eintreffen.

Letzte Frage: Welche H├Âhepunkte ┬áwird es 2017 im Sportschie├čen geben?

Birger Tiemann: Die Europameisterschaften Druckluftwaffen┬áin Maribor im M├Ąrz, die Kleinkaliber-EM Mitte Juli in Baku und dann nat├╝rlich aus DSB-Sicht das gro├če Heimspiel beim Weltcup der Bogensportler im August in Berlin.

Vielen Dank, weiterhin bestes Engagement f├╝r den Sch├╝tzensport und maximale Erfolge!

Exkurs: Der Sch├╝tzensport in M-V zum Jahresendspurt

In puncto Sch├╝tzensport gab und gibt es zum Jahresende auch in M-V noch einige H├Âhepunkte. Am 9.November fand der dreizehnte Landesk├Ânigsball mit der Sportlerinnen- bzw. Sportler-Ehrung des Landessch├╝tzenverbandes M-V in Neubrandenburg statt.

Dabei wurden Sch├╝tzinnen und Sch├╝tzen aus M-V f├╝r hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Annedore R├Âbisch vom SV Diedrichshagen 2000 erhielt eine spezielle Ehrung f├╝r die Wiederholung ihres deutsches Meister-Titels im Bogenschie├čen in der Halle 2016.

Zudem wurden die Leistungen aufstrebender erfolgreicher Sportsch├╝tzinnen und Sportsch├╝tzen des SV Vier Tore Neubrandenburg gew├╝rdigt, so Lisa Regner, Arne Theuerkauf und Charlotte Wendt (einschlie├člich Trainer G├╝nter Hettig), die als Sch├╝ler-Mannschaft Luftpistole 2016 den deutschen Meister-Titel errangen, Theo Hadrath f├╝r seine Bronze-Medaille bei der EM in der Disziplin Luftpistole mit der deutschen Mannschaft und Charleen B├Ąnisch ebenfalls f├╝r ihre Bronze-Medaille bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen A in der Disziplin Luftgewehr.

Einige Wettk├Ąmpfe im Sch├╝tzensport stehen in M-V noch auf dem Programm, beispielsweise die Vereinsmeisterschaften in der Disziplin WA-Halle im Bogenschie├čen der Schweriner Sch├╝tzenzunft am 3.Dezember oder der 22.Silvesterpokal in der Disziplin Gro├čkaliber-KW des Neubukower Sch├╝tzenvereines von 1858/1990 am 31.Dezember.

Marko Michels

 

Verein ….

Reklame

Scroll to Top