Foto: © Hans-Werner Ruge

Mehr als 40 junge Speedwayfahrer im Alter von 10 bis 17 Jahren aus ganz Deutschland kämpften in der Teterower Bergring-Arena um Punkte für die Serie der Norddeutschen Bahnmeisterschaft.In der Klasse U18 Junior C standen gleich drei Deutsche Meister vergangemer Jahre im Endlauf.Nach einem perfekten Start sicherte sich der WM-Vierte Ben Ernst vom MC Güstrow den Tagessieg vor Celina Liebmann und Eric Bachhuber aus Bayern.Lukas Wegner vom MC Bergring Teterow kam punktgleich auf Platz 4 ein.Einen weiteren Güstrower Sieg erfuhr in der Klasse Junior A-PW 50 Joel Schuck.Die Tagessiege in den Klassen Junior A-KTM und Junior B gingen durch Magnus Rau und Marlon Hegner nach Meissen und Cloppenburg.

von Hans-Werner Ruge