Hallenlandesmeisterschaften Vielseitigkeit in Sanitz

Mit den Hallenlandesmeisterschaften der Vielseitigkeitsreiter aus Mecklenburg-Vorpommern endet die Turniersaison in den Reithallen. In diesem Jahr nutzt der Fachbeirat Vielseitigkeit die Reitanlage der Familie Zehe vor den Toren der Hansestadt Rostock. Am Sonnabend, 01. Dezember, haben die U16 Reiter ab 9 Uhr die M├Âglichkeit, ihr K├Ânnen in einer E-Vielseitigkeit nachzuweisen. Anschlie├čend reiten die Junioren und Jungen Reiter (U21) sowie die Reiter (├ť22) um den Hallenlandesmeistertitel in einer A-Vielseitigkeit. Am Sonntag wird das Programm ab 11:45 Uhr mit der Jahresbestenermittlung Bambini (U14) abgerundet; Dressur und Springen mit Gel├Ąndehindernissen f├╝r die j├╝ngsten Teilnehmer. In der anschlie├čenden kombinierten L-Vielseitigkeit zeigen die Gro├čen ihr K├Ânnen, bevor mit Reiterwettbewerb, Springreiterwettbewerb und einer F├╝hrz├╝gelklasse die ÔÇ×kleinstenÔÇť Teilnehmer wieder ins Geschehen eingreifen und ihr K├Ânnen, gerne willkommenen Zuschauern, pr├Ąsentieren.

Der Zeitplan ist unter: www.pferdesportverband-mv.de/wp-content/uploads/upload/Zeitplan-Sanitz-LM-12-18.pdf einzusehen.

Verein ….

Reklame

Scroll to Top