Hendrik Greve wird Dritter im Mannschafts-Nationenpreis

Am vergangenen Wochenende fand sich im tschechischen Zduchovice der internationale Springnachwuchs zum Nationenpreis der Children, Junioren und Jungen Reiter ein. In die Juniorenmannschaft berief Bundestrainer Peter Teeuwen den Mecklenburger Hendrik Greve, der f├╝r den RFV Gadebusch reitet, zusammen mit seiner Stute Helene. F├╝r das deutsche Team ritten neben Hendrik auch Ava Ferch, Paula Fischer und Vieca Sofie Bade. Belohnt wurde das Quartett mit einem dritten Platz. Siegreich war an diesem Wochenende das fehlerfrei reitende Team aus Italien. Auf Platz zwei kam der Gastgeber Tschechien.

Scroll to Top