Im Visier: Der Sch├╝tzensport 2018

Zwischen Historie und Gegenwart – das Sportschie├čen und auch Bogenschie├čen

Symbolfoto – Sportschie├čen

Das Sch├╝tzen-Jahr 2018 startete ebenfalls l├Ąngst. Der sportliche H├Âhepunkt im Sportschie├čen sind dabei die ISSF-Weltmeisterschaften, die Weltspiele im Sportschie├čen mit dem Gewehr, der Pistole und der Flinte (nebst Laufender Scheibe), in Changwon vom 31.August 2018 bis 15.September 2018. Hierzulande, in M-V, sind das Landessch├╝tzenfest 2018 in L├╝bz und die Sch├╝tzen-Wettk├Ąmpfe der Landesjugendsportspiele in Rostock sch├╝tzensportliche Highlights.

Wie verliefen jedoch die sch├╝tzensportlichen Konkurrenzen bei den ISSF-WM vor vier Jahren bzw. die olympischen Wettk├Ąmpfe vor fast zwei Jahren?

Zur├╝ckgeblickt

Die WM 2014 im Sportschie├čen in Granada

Im Jahr 2014, bei den Weltspielen im Sportschie├čen in Granada waren die Sch├╝tzinnen und Sch├╝tzen mit Gewehr, Pistole und Flinte bei den 51.ISSF-Weltmeisterschaften vom 6.September bis 19.September in Granada gefordert und die deutschen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer pr├Ąsentierten sich dort in ausgezeichneter Form. Aus M-V-Sicht belegte Katrin Quooss von der Heiligendammer Sch├╝tzengilde, zudem PSG zu Wittstock und Olympiast├╝tzpunkt Frankfurt/Oder, ┬ájeweils Gold im Trap (Frauen-Einzel, Frauen-Mannschaft mit Christiane G├Âhring bzw. Jana Beckmann).

Des Weiteren konnte Charleen B├Ąnisch (SV ÔÇ×Vier ToreÔÇť Neubrandenburg) Gold im Team-Wettk├Ąmpf der Luftgewehr-Juniorinnen, zusammen mit Selina Geschwandtner und Nina-Laura Kreutzer, gewinnen.

Insgesamt gab es 15 x Gold, 6 x Silber, 4 x Bronze f├╝r das deutsche Sch├╝tzen-Team in Granada. WM-Gold sicherten sich 2014 unter anderem neben Katrin Quooss, Charleen B├Ąnisch & Co. aus deutscher Sicht ebenfalls Beate Gau├č (Sportgewehr: Einzel und im Team mit Barbara Engleder bzw. Eva R├Âsken, im Liegendschie├čen-Kleinkaliber: Einzel und im Team mit Barbara Engleder bzw. Isabella Straub), Selina Gschwandtner (Luftgewehr-Juniorinnen: im erw├Ąhnten Team, Sportgewehr-Juniorinnen: im Team mit Nina-Laura Kreutzer bzw. Jolyn Beer), das Luftgewehr-Team der Frauen mit Barbara Engleder, Sonja Pfeilschifter bzw. Lisa M├╝ller, Alexander Kindig mit der Luftpistole bei den Junioren, das Schnellfeuerpistolen-Team der Herren mit Oliver Geis, Aaron Santer bzw. Christian Reitz, Christoph Kaulich (Liegendschie├čen-Kleinkaliber: Einzel und im Team mit Andre Link bzw. Mario Nittel), Andre Link (Freie Waffe-Junioren) und Eva R├Âsken (Sportgewehr-300 Meter Distanz).

Nur China war mit 19 x Gold, 16 x Silber, 9 x Bronze erfolgreicher als das deutsche Team. Sehr gut schnitten 2014 auch die Sch├╝tzinnen und Sch├╝tzen aus Russland (9 x Gold, 13 x Silber, 18 x Bronze), Italien (9 x Gold, 8 x Silber, 1 x Bronze), Frankreich (7 x Gold, 8 x Silber, 6 x Bronze), den USA (6 x Gold, 5 x Silber, 6 x Bronze), Finnland (6 x Gold, 4 x Silber, 1 x Bronze) und S├╝dkorea (4 x Gold, 5 x Silber, 5 x Bronze) ab.

Insgesamt holten Athletinnen und Athleten aus 43 L├Ąndern WM-Medaillen 2014. Gold sicherten sich darunter Sportlerinnen und Sportler aus 23 Nationen.

In der sch├╝tzensportlichen WM-Vergangenheit gab es indes weitere herausragende Erfolge „f├╝r M-V“. Der geb├╝rtige Demminer Axel Wegner, auch Skeet-Olympiasieger 1988, wurde 1987 mit dem DDR-Skeet-Team Weltmeister. Norbert Klaar, in Wittenberge, das bis 1990 zum Bezirk Schwerin geh├Ârte, geboren, holte nach Olympia-Gold 1976 zudem unter anderem WM-Silber 1981 (mit dem DDR-Team/Schnellfeuerpistole). Und Stefanie Thurmann, in Perleberg zu Welt gekommen – Perleberg geh├Ârte bis 1990 ebenfalls zum Bezirk Schwerin – schaffte 2006 WM-Bronze mit dem deutschen Sportpistolen-Team. Nur einige Erfolgsbeispiele f├╝r den Sch├╝tzensport „Made in M-V“…

Exkurs… Olympische R├╝ckblende auf das Bogenschie├čen 2016

Einen guten Zuspruch hat auch in M-V, in Deutschland allgemein, das Bogenschie├čen

Symbolbild – Bogenschie├čen

Im August 2016 in Rio, unter den f├╝nf olympischen Ringen, wetteiferten128 Bogensch├╝tzinnen und Bogensch├╝tzen aus 56 L├Ąndern um die Medaillen in den vier Wettbewerben. S├╝dkorea war erwartungsgem├Ą├č das beste Land (4 x Gold, 1 x Bronze), erk├Ąmpfte durch Chang Hye-jin Gold im Damen-Einzel und durch Ku Bon-Chan zudem Gold im Herren-Einzel.

Auch die Mannschaftsentscheidungen bei den Frauen und Herrren waren Angelegenheiten f├╝r S├╝dkorea. Die USA tr├Âsteten sich mit 1 x Silber, 1 x Bronze, Frankreich bzw. Russland mit jeweils 1 x Silber und Australien mit 1 x Bronze. Taiwan schaffte 1 x Bronze.

Das deutsche Bogensch├╝tzen-Team durfte ebenfalls jubeln. Lisa Unruh holte ├╝berraschend Silber im Damen-Einzel-Wettkampf.

… Die Olympiasieger 2016 im Sportschie├čen

Die olympischen Goldmedaillen im Sportschie├čen 2016 gingen indes an Hoang Xuan Vinh (Vietnam, Luftpistole), Diana Bacosi (Italien, Skeet), Jing Jong-oh (S├╝dkorea, Freie Pistole), Niccolo Campriani (Italien, Luftgewehr und Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter), Josip Glasnovic (Kroatien, Trap), Fehaid Al-Deehani (Unabh├Ąngiger Athlet, Kuweit, Doppeltrap), Gabriele Rosetti (Italien, Skeet), Zhang Mengxue (China, Luftpistole), Anna Korakaki (Griechenland, Sportpistole), Virginia Thrasher (USA, Luftgewehr) und Catherine Skinner (Australien, Trap).

F├╝r den Deutschen Sch├╝tzen-Bund gab es hingegen goldene Sportsch├╝tzen-Momente bei den Spielen 2016 durch Christian Reitz (Schnellfeuerpistole), Henri Jungh├Ąnel (Kleinkaliber liegend, 50 Meter) und Barbara Engleder (Sportgewehr). Silber mit der Sportpistole errang Monika Karsch. Weitere vordere Platzierungen aus deutscher Sicht waren zwei vierte R├Ąnge, ein f├╝nfter Rang und ein sechster Rang.

Europa in Rio am treffsichersten

Nicht zuletzt dank der deutschen Sportsch├╝tzinnen und Sportsch├╝tzen war Europa der dominierende Kontinent im Sportschie├čen in Rio: mit 25 von 45 Medaillen und 9 von 15 Olympiasiegen. In der kontinentalen Rangliste folgen im Sportschie├čen in Rio hinter Europa dann Asien mit 14 Medaillen bzw. vier Olympiasiegen, der amerikanische Doppelkontinent mit 4 Medaillen bzw. einem Olympiasieg und Australien-Ozeanien mit 2 Medaillen bzw. einem Olympiasieg.

… Nun warten jedoch die sportlichen Herausforderungen im Sportschie├čen und im Bogenschie├čen in M-V, in ganz Deutschland sowie auf europ├Ąischer und globaler Ebene.

Im Land Fleesensee (G├Âhren-Lebbin) gibt es ├╝brigens zum sch├╝tzensportlichen Jahresauftakt in M-V 2018, am 20.Januar 2018, die Landesmeisterschaften im Bogenschie├čen in der Halle.

Marko Michels

 

 

 

Verein ….

Reklame

Scroll to Top