Inline-Hockey

1. Inline Hockey Club Rostocker NasenbÀren e.V.

Wir sind der grĂ¶ĂŸte Inline Skaterhockeyverein in Mecklenburg-Vorpommern.In der aktuellen Spielzeit 2018 hat der Verein 7 Mannschaft die am Spielbetrieb teilnehmen. Die 1. Mannschaft spielt in der Regionalliga Ost.Mit der neuen HeimspielstĂ€tte WIRO Sportcenter Toitenwinkel und einem neuen, interessanten Kader ist es das Ziel, die PlayOffs zu erreichen und den Rostocker Fans attraktiven Sport auf …

1. Inline Hockey Club Rostocker NasenbÀren e.V. weiterlesen »

Bambini und Schueler

Saisonauftakt der Rostocker NasenbÀren

ROSTOCK. Ein Teil der Inline-Skaterhockey-Cracks der Rostocker NasenbĂ€ren sind kurz vor der neuen Serie noch auf der EisflĂ€che unterwegs. Die anderen bereiten sich schon mehr oder weniger auf die neue Inline-Skater-Saison 2020 in den Ligen des Ostens vor. Im Rahmen der direkten Vorbereitung beantwortete NasenbĂ€ren-Chef Christian Ciupka, der gleichzeitig auch Spieler bei den MĂ€nnern und …

Saisonauftakt der Rostocker NasenbÀren weiterlesen »

Skater-Pass bei den Rostocker NasenbÀren

In dieser Woche gab es bei den Rostocker NasenbĂ€ren zum Ende des ersten Schulhalbjahres die ersten PrĂŒfungen zum Erreichen des Skater-Passes. Die Jungen und MĂ€dchen aus den Schulkooperationen mit den Grundschulen in Rostock LĂŒtten Klein so wie in Sanitz waren hochmotiviert. Allen Teilnehmern gelang es sowohl die Starter- als auch die Bronzerolle zu meistern. Einige …

Skater-Pass bei den Rostocker NasenbÀren weiterlesen »

NasenbÀren gewinnen letztes AuswÀrtsspiel der Vorrunde

BERLIN. Coach Michal Bezouska wusste im Vorfeld der letzten AuswĂ€rtspartie der Vorrunde, dass die Inline-Skaterhockey-MĂ€nner der Rostocker NasenbĂ€ren es schwer haben wĂŒrden, beim Tabellennachbarn SG StraTuS Berlin die Partie erfolgreich abzuschließen. Bei tropischen Temperaturen unter einem Zeltdach hatte der Rostocker Kader doch mĂ€chtig zutun, um letztendlich mit 12:7 (1:1, 3:3, 8:3) zu gewinnen. Die NasenbĂ€ren …

NasenbÀren gewinnen letztes AuswÀrtsspiel der Vorrunde weiterlesen »

„Einen stetigen Zuspruch zu verzeichnen…“

Nachgefragt beim designierten Jugendwart der Rostocker NasenbĂ€ren Zu den beliebten Sportvereinen der UniversitĂ€ts- und Hansestadt Rostock gehören die Rostocker NasenbĂ€ren. Seit Jahren hat der Inline Hockey Club eine feste Fan-Gemeinde. Die beiden AushĂ€ngeschilder: das Inliner-Regionalligateam und die Kodiacs (Eishockey). Großen wert legt man bei den NasenbĂ€ren aber auch auf die Nachwuchsförderung. Insgesamt 4 Nachwuchsmannschaften, von …

„Einen stetigen Zuspruch zu verzeichnen…“ weiterlesen »

NasenbÀren klar in den Endspielen um den Ost-Titel

ROSTOCK.    Die Inline-Skaterhockey-Cracks der Rostocker NasenbĂ€ren waren bei den MĂ€nnern gleich doppelt gefordert, um als Erster der Vorrunde in der Regionalliga Ost gegen den Tabellenvierten SG StraTus Berlin-Hohenschönhausen zwei Siege in den Play Offs fĂŒr das Erreichen des Finales zu erspielen. Das gelang, denn in Rostock war das Team um Spielertrainer Christian Ciupka am …

NasenbÀren klar in den Endspielen um den Ost-Titel weiterlesen »

Rostocker NasenbÀren revanchieren sich bei den Roten Teufeln

BISHL Regionalliga Ost der MĂ€nner Red Devils Berlin II – Rostocker NasenbĂ€ren BERLIN.  In der Regionalliga Ost fĂŒr Inline-Skaterhockey-Crack rĂŒckten die MĂ€nner der Rostocker NasenbĂ€ren das Gesamtbild wieder zurecht und revanchierte sich bei der Reserve der Red Devils aus der Hauptstadt fĂŒr die 6:7-Niederlage in eigener Halle. Die HansestĂ€dter gewannen jederzeit sicher mit 11:6 (4:1, …

Rostocker NasenbÀren revanchieren sich bei den Roten Teufeln weiterlesen »

Inline-Hockey

Platz zwei fĂŒr die Rostocker NasenbĂ€ren

Nachgefragt bei Trainer Christian Ciupka: … ĂŒber die vergangene Saison, vorhandene Perspektiven und neue Ziele bei den NasenbĂ€ren In der Regionalliga Ost 2016 wurde das erste Team der Rostocker NasenbĂ€ren Zweiter hinter den Powerkrauts Berlin. Die Bilanz der NasenbĂ€ren in den vierzehn Spielen beinhaltete zehn Siege und vier Niederlagen. In der Spieler-Punkte-Wertung belegte Christian Ciupka …

Platz zwei fĂŒr die Rostocker NasenbĂ€ren weiterlesen »

Scroll to Top