Lynne Mickelun aus Wörmlitz hat auf Chap Max die erste Qualifikation auf der Reitanlage Wulschner in Groß Viegeln gewonnen. Die Führung beim Children-Cup der Postbank Immobilien GmbH hat wegen der besseren Stilnote Julien Golle (Münchehof) mit Henry inne. Auf den weiteren Plätzen folgen in der Wertung Lynne Mickelun und Mira Leinert (PSV Blau Weiss Oberhof) mit Cilenos L. Weitere Qualifikationen sind in Ammersbek, Neustadt/ Dosse (Brandenburg, 18.-21. Juli) und Klein Partwitz (Sachsen, 02.-03. Nov.). Die 20 besten Reiter aus den vier Qualifikationen sind mit einem Pferd beim Finale CSI Neustadt/ Dosse 2020 (09.-12. Jan.) startberechtigt.

Siegerin der ersten Qualifikation beim Children-Cup der Postbank Immobilien Lynne Mickelun mit Chap Max ©Landesverband MV-Krempien

Quelle: Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e. V.

 

Korrektur: in einer vorherigen Version dieses Beitrags wurde Lynne Mickelun als Children-Cup-Führende genannt. Diese ist zwar Siegerin der ersten Qualifikation aber nicht die Führende in der Wertung des Children-Cups der Postbank Immobilien GmbH. Laut Cupwertung erhält der Reiter mit der höchsten Stilnote aus dem Umlauf die Höchstpunktzahl.