Nach unendlich langen 10 Monaten konnten Läuferinnen, Läufer und auch einige Walker der Laager Laufgruppe endlich wieder einmal Inselluft schnuppern und erlebten ein intensives Kurztrainingslager in Zinnowitz auf der Insel Usedom. Im Haus Kranich, einer Einrichtung der Geistlichen Stiftung St. Georg & St. Spiritus Pasewalk,  hatte die Leiterin des Hauses, Frau Sonja Maier, mit ihrem Team die perfekten Voraussetzungen geschaffen und damit die Grundlagen für das erfolgreiche Trainingslager erfüllt. Treppen- und Ausdauerläufe, Sprints am Strand, Kraftübungen zur Stärkung der Arm- und Rückenmuskulatur  und Koordinationseinheiten sorgten für eine tolle Stimmung im Team und natürlich zufriedene Gesichter beim Trainerteam. Ohnehin spielte die Ostsee und der Strand auch bei diesem Trainingslager eine wichtige und zentrale Rolle. Zudem wurde Gesprächen und gemeinsame Spaziergängen viel Zeit eingeräumt, so dass sich alle in dieser Gemeinschaft zu Hause fühlen konnten.

Die Fotos zeigen Teilnehmer des 1. Sommertrainingslagers 2021und Aktive beim wettkampfspiel am Strand. Fotos: Ralf Sawacki


Genauso wichtig war für alle die ausgewogene und reichhaltige Sportlerverpflegung, die das Küchenteam den Aktiven mehrmals am Tag zubereitet hatte und in einen Grillabend gipfelte. Damit das alles so perfekt ablaufen konnte, wurden die notwendigen Einschränkungen gerne in Kauf genommen. Mundschutz im Hotel, Abstandsregeln und täglich mehrmalige Hand-Desinfektionen waren dabei genauso selbstverständlich wie die tägliche Testung auf das uns nun schon fast überpräsente Coronavirus. Am Ende waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer voll des Lobes und eine Demut und Dankbarkeit begleitete die traditionelle Abschlussrunde. Vielleicht war dieses Trainingslager der Start in ein Leben, das alle so sehr vermisst haben.

SC Laage