Mit den Landesmeisterschaften im Straßenlauf krönen die Ausdauersportler traditionell ihr Wettkampfjahr in Mecklenburg Vorpommern. Traditionell war die HSG Uni Greifswald in Lubmin Gastgeber dieser Meisterschaften im Straßenlauf über 5 und 10 Kilometer. Die Wettkampfstrecke führte über einen 2,5 Kilometer langen, exakt vermessenen Rundkurs auf befestigten und unbefestigten Straßen der Strandpromenade des Seebades . Nach dem üblichen Anmeldeprozedere, der Erwärmung und der Einweisung starteten die Läufe. Herausragend aus Sicht des Sportclubs Laage war dabei das Ergebnis des erst 16-jährigen Maximilian Heise im 10 Kilometerlauf. In der Klasse der unter 18-jährigen Jugendlichen erkämpfte er sich nach 38,17 Minuten die Silbermedaille. Den Vizelandesmeistertitel errang auch die gleichaltrige Pia-Marie Arendt nach ganz starken 46,54 Minuten. Noch besser machte es Manuela Model. In der Klasse der über 35-jährigen Damen erspurtete sie sich den Landesmeistertitel nach 45,25 Minuten. Yvonne Lübs erkämpfte sich zudem in der Klasse der über 40-jährigen Frauen die Bronzemedaille.47,18 Minuten. Die Medaillensammlung des SC Laage komplettierte Leonie Model mit ihrer Bronzemedaille nach soliden 24,26 Minuten in der Klasse der 15-jährigen Mädchen im 5 Kilometer Straßenlauf. Bei solidem Laufwetter und einer guten Organisation konnten Laager Ausdauersportlerinnen und -sportler weitere gute Platzierungen erlaufen und damit viele Punkte für die Teamwertung erkämpfen.

SCLaage


Das Foto zeigt die Laager Medaillengewinner: Manuela, Yvonne, Leonie, Maximilian und Pia.
Foto: Andreas Heise