Für den Laager Physiotherapeuten, Felix Elsner, ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit besonders mit der Laufgruppe des Sportclub Laage ein ganz klar definiertes Ziel. Felix Elsner erklärte dazu:“ Natürlich möchte ich mich mit meiner Praxis etablieren und wirtschaftlich agieren. Aber besonders mit den Ausdauersportlern, die zum Teil herausragende Leistungen abliefern und ein imposantes Trainingsprogramm absolvieren, möchte ich unbedingt zusammenarbeiten. Vielleicht kann ich mit meiner Arbeit einige Sportler noch in höhere, sportliche Bereiche begleiten.“, ergänzte der 31-jährige Physiotherapeut ganz freimütig. Besonders für einige leistungsorientierte Athletinnen und Athleten sollte die Partnerschaft interessant werden. Denn neben dem Gedankenaustausch und auch der Beratung vom Fachmann können neue Wege bestritten werden.


Das Foto zeigt Felix Elsner in seiner Praxis in Laage. Foto: Andre Stache

Als sehr interessantes Angebot werden die Sportlerinnen und Sportler bestimmt das Therapie-System Luxxamed, zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen, betrachten. Aber auch Partner-Behandlungen, Fußreflexzonen- und Ganzkörpermassagen gehören neben den üblichen, zum Teil von Krankenkassen getragenen Angeboten in der Laager Physiotherapie-Praxis dazu. Der Sportclub Laage freut sich sehr über die Partnerschaft mit dem jungen und äußerst motiviertem Team und wünscht dem Unternehmen alles Gute und viel Erfolg.