Wintersport

30. Winter-Universiade abgesagt

Die 30. Winter-Universiade, die vom 11. bis 21. Dezember 2021 in Luzern h├Ątte stattfinden sollen, ist abgesagt worden. Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einreisebeschr├Ąnkungen entschied sich das ausrichtende Organisationskomitee in enger Abstimmung mit dem Veranstalter, dem Internationalen Hochschulverband (FISU), heute f├╝r die Absage des gr├Â├čten Multisport-Anlasses f├╝r Studierende. ÔÇ×Wir …

30. Winter-Universiade abgesagt weiterlesen ┬╗

Ski- und Snowboardcamp der Sportjugend Vorpommern-R├╝gen

Wintercamp mit der Sportjugend- Ski oder Snowboard fahren(lernen) in Italien St. Johann im Ahrntal (Italien). Die Winterferien 2021 sinnvoll nutzen und tolle Erfahrungen sammeln? Dann sind Kinder und Jugendliche im Alter von 11-18 Jahren bei der Sportjugend Vorpommern-R├╝gen genau richtig. Vom 05. bis 12. Februar organisiert die Jugendorganisation vom Kreissportbund V-R e.V. ein Camp in …

Ski- und Snowboardcamp der Sportjugend Vorpommern-R├╝gen weiterlesen ┬╗

Ab in die Berge!

Kreissportbund Vorpommern-R├╝gen veranstaltet wieder Winterferienfreizeit – Jetzt anmelden! Schneeballschlachten, Pistengaudi & jede Menge Spa├č sind auch in den Winterferien 2020 al-len Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren mit der Sportjugend Vorpommern-R├╝gen garantiert. Egal ob Anf├Ąnger oder Fortgeschrittene, Ski oder Snowboard gemeinsam geht es vom 07. bis 15. Februar in die Berge …

Ab in die Berge! weiterlesen ┬╗

Im R├╝ckspiegel: Die Winter-Universiade 2019 in Krasnoyarsk

Deutschland Neunter im Medaillenranking – Nachgefragt beim ADH Ein sportliches Gro├čereignis ist gerade im russischen Krasnoyarsk zu Ende gegangen: die 29. Winter-Universiade. Zwar ohne Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern – die sind traditionell bei der Sommerausgabe der studentischen Weltsportspiele dabei. Der Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband wurde zu gro├čen Teilen von Wintersportlern aus Bayern und Baden-W├╝rrtemberg vertreten. Und die …

Im R├╝ckspiegel: Die Winter-Universiade 2019 in Krasnoyarsk weiterlesen ┬╗

„Es war f├╝r mich eine lebensver├Ąndernde Reise…“

Erfolgsrodlerin Dajana Eitberger ├╝ber die Winterspiele 2018 und die aktuelle Saison Dajana Eitberger vom RC Ilmenau ├╝berraschte bei den olympischen Rennrodel-Wettk├Ąmpfen in Pyeongchang mit Silber. Dabei konnte die Th├╝ringerin bereits vor 2018 zahlreiche Erfolge einfahren, so bei den Junioren-WM 2011 oder bei den EM 2015. Inzwischen hat die neun Stationen umfassende Weltcup-Saison 2018/19 begonnen. Die …

„Es war f├╝r mich eine lebensver├Ąndernde Reise…“ weiterlesen ┬╗

Tina Hermann beim Frauen-Weltcup 2018 in Altenberg. Foto: Dietmar Reker

„Ich mag die hohen Geschwindigkeiten…“

Skeletonsportlerin Tina Hermann im Gespr├Ąch Anfang Dezember 2018 beginnt┬á die nacholympische Skeleton-Weltcup-Saison in der lettischen Kleinstadt Sigulda. Bis Ende Februar stehen insbesondere die acht Weltcup-Stationen auf dem Programm.┬á H├Âhepunkt wird die WM in Whistler/Kanada sein. Eine der erfolgreichsten deutschen Skeleton-Athletinnen der letzten Jahre ist zweifellos Tina Hermann vom WSV K├Ânigssee. Die 26-J├Ąhrige Weltmeisterin von 2016 …

„Ich mag die hohen Geschwindigkeiten…“ weiterlesen ┬╗

„Ein Kindheitstraum ging in Erf├╝llung…“

Nachgefragt bei der erfolgreichen Snowboarderin Selina J├Ârg Snowboarden – das war auch bei den Winterspielen 2018, ob bei den Olympics oder bei den Paralympics, ein sportlicher „Hit“. Die USA konnten dabei als f├╝hrende Snowboard-Nation insgesamt zwanzig olympische bzw. paralympische Medaillen „einfahren“, darunter neunmal Gold. Aber auch zwei Snowboard-M├Ądels aus Deutschland durften in Pyeongchang jubeln: Selina …

„Ein Kindheitstraum ging in Erf├╝llung…“ weiterlesen ┬╗

„Momentan genie├če ich die entspannte Zeit!“

Nachgefragt bei der alpinen Para-Skisportlerin Anna Schaffelhuber Die Olympischen Winterspiele und die Winter-Paralympics in Pyeongchang sind auch wieder Sportgeschichte. Zu einer der erfolgreichsten Athletinnen aus schwarz-rot-goldener Sicht avancierte zweifellos Anna Schaffelhuber. Die 25-j├Ąhrige┬áMono-Skifahrerin vom TSV Bayerbach gewann dort Gold in der Abfahrt und im Super G sowie Silber in der Super-Kombination. Schon 2014 in Sotschi …

„Momentan genie├če ich die entspannte Zeit!“ weiterlesen ┬╗


Noch kein Verein eingetragen.

...


Scroll to Top