Medaillenregen f├╝r die Gymnastinnen des HTV Rostock

Starke Konkurrenz beim Landescup in der Sporthalle Bentwisch

Am 08.07.2023 fuhren 22 Gymnastinnen des HTV Rostock zum Landescup der Gruppen und Einzelwettbewerbe nach Bentwisch. Der Hanseturnverein stellte zwar keine Gruppen, konnte aber bei den Einzelwettbewerben am Nachmittag gl├Ąnzen. Bei mittlerweile tropischen Temperaturen in der Halle hie├č es volle Konzentration f├╝r die M├Ądchen. Das gelang besonders den j├╝ngsten Gymnastinnen in den Kinderwettkampfklassen sehr gut. So gewann Bella Aslanow die Altersklasse der bis 6-j├Ąhrigen mit ihrer ├ťbung ohne Handger├Ąt. Kira Khasina holte sich ebenfalls Gold in der Kinderwettkampfklasse 7, ebenso wie Julina Dutz, die sich in der Altersklasse der 9-j├Ąhrigen Gold holte. Jana Boyarkin gewann Silber in der KWK 8.

In der Sch├╝lerwettkampfklasse belegte Lene Drewes mit ihrer Ball├╝bung den Vizeplatz, in der ├ťbung ohne Handger├Ąt einen hervorragenden 3. Platz. In dieser Altersklasse schaffte auch Pauline Kreutzer mit dem Ball einen Podestplatz und konnte sich hinter ihrer Vereinskameradin Lene Drewes die Bronzemedaille sichern.

Aber auch in den Jugendwettkampfklassen, die bis zu zwei Handger├Ąte-├ťbungen turnten, konnte der HTV Rostock viele Medaillen einsammeln.  So hie├č es am Ende Gold f├╝r Carlotta Freytag in der JWK mit dem Handger├Ąt Band und ein dritter Platz mit dem Ball. Jette Schollenberg siegte in dieser Altersklasse mit dem Ball. Mit der Reifen├╝bung erturnten sich Jonna Steffen und Lina Stumpf gemeinsam den 3. Platz.

Gymnastinnen des HTV Rostock in Bentwisch (Foto: Linn Willamowius)

Alle Gymnastinnen des HTV haben bis zur Sommerpause flei├čig trainiert und konnten somit eine sehr gute Leistungssteigerungen vorweisen.

Die Gymnastinnen Sarah von der Osten-Sacken, Siri Supliet, Anna-Katharina Lewin, Sophie Davydova und Isabel Freyhof bereiten sich derzeit f├╝r den am 15.07.2023 stattfindenden internationalen Karolina Raskina Cup in Berlin vor, bevor es dann in die wohlverdiente Sommerpause geht. Beim Karolina Raskina Cup treten Gymnastinnen aus Armenien, Irland, D├Ąnemark, Polen, Lettland, Ukraine und aus Deutschland gegeneinander an. 

Text: Anke Radtke, HTV Rostock

Nach oben scrollen