„Mein oberstes Ziel ist die WM-Teilnahme…“

Schwimmer Carl-Louis Schwarz (Potsdamer SV) ├╝ber sein sportliches Jahr 2019

Wie das alte Jahr endete, so beginnt das Neue: mit schwimmsportlichen Highlights. So war der DSV mit einem Kader-Aufgebot zuletzt bei der Kurzbahn-WM im chinesischen Hangzhou (vom 11. bis 16. Dezember 2018) am Start. Zwar gab es keine Medaille f├╝r die Deutschen daf├╝r aber ein paar starke Staffelleistungen wie ein neuer deutscher Rekord des 4x100m Lagenteams. Zeitgleich ma├čen sich andere Topschwimmer bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften (DKM). Und 2019 geht es gleich meisterlich weiter.┬á Schon im Februar werden die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Der Saison-H├Âhepunkt werden zweifellos die 18. Schwimm-WM (FINA World Championships) in Gwangju/S├╝dkorea sein (vom 12. bis 28. Juli 2019).

Schwimmen Symbolfoto
Symbolfoto Schwimmen

Auf ein WM-Ticket hofft auch der geb├╝rtige Schweriner Carl-Louis Schwarz. Denn der seit Jahren f├╝r Potsdam startende Athlet konnte sich bei der DKM in Berlin bravour├Âs verkaufen. Mit seinem Team vom Potsdamer SV gewann er – knapp unter dem deutschem Rekord – Gold im Wettbewerb ├╝ber 4 x 50m Lagen. Auch in der Vergangenheit feierte der 23-J├Ąrige schon einige Erfolge. U.a. wurde er 2013 in Dubai Junioren-Vize-Weltmeister ├╝ber 50 Meter R├╝cken.

Interview

Carl-Louis Schwarz ├╝ber die kommenden schwimmsportlichen Herausforderungen 2019

„Mein oberstes Ziel ist die WM-Teilnahme…“

Frage: Das neue Jahr ist auch schon wieder drei Wochen alt. Wie verlief der sportliche Start 2019 f├╝r dich – nur mit Trainingseinheiten oder schon mit ersten Events?

Ambitioniert auch 2019: Carl Louis Schwarz. Foto: M.M.

Carl-Louis Schwarz: Das neue Jahr ist nur mit vielen und harten Trainingseinheiten gestartet, mein erster Wettkampf wird in diesem Jahr die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Anfang Februar mit dem Potsdamer SV sein.

Frage: Und wie sieht dein „Winter-Training“ aus?

Carl-Louis Schwarz: Normalerweise mache ich im Winter immer das Grundlagentraining. Dieses Jahr f├Ąllt dieses Training ein wenig k├╝rzer aus, weil unser Qualifikationszeitraum f├╝r die WM schon fr├╝her ist.

Frage: Die WM findet 2019 in Gwangju/S├╝dkorea statt. Welche sportlichen Ziele hast du? Welche weiteren Wettk├Ąmpfe stehen auf dem Plan?

Carl-Louis Schwarz: Dieses Jahr ist mein oberstes Ziel die Teilnahme an der WM. Nat├╝rlich sind die Deutschen Meisterschaften und die German Open sehr wichtige Events. Auch ein paar internationale Wettbewerbe sind vorgesehen.

Frage: Gibt es 2019 noch spezielle Trainingslager f├╝r dich?

Carl-Louis Schwarz: Ja, ich werde in diesem Jahr – wie 2018 – wieder im Februar an einem H├Âhentrainingslager in Kenia (Nairobi) teilnehmen.

Letzte Frage: Wann wird man dich wieder in M-V schwimmsportlich in Aktion erleben?

Carl-Louis Schwarz: Ich werde wahrscheinlich beim Schloss-Schwimmen in Schwerin am 11. August 2019 und/oder am Neptun-Schwimmfest in Rostock vom 25. bis 27. Oktober 2019 an den Start gehen.

Vielen Dank und ein erfolgreiches Jahr!

M. Michels

 

Lesen Sie auch das Interview mit der fr├╝heren Schwimmerin Rosemarie Gabriel aus Schwerin vom 4. Juli 2011

Schwimmen Symbolfoto

Verein ….

Reklame

Scroll to Top