Die Jugendlichen und Jugendwarte der Kreisreiterb├╝nde sowie die Junioren und Jungen Reiter der Reit-, Fahr- und Voltigiervereine bilden die Reiterjugend des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Diese Reiterjugend hat im Rahmen des Pferdesportjugendtages durch ihre Delegierten ihren Jugendsprecher und Jugendwart samt Stellvertreter gew├Ąhlt. Neue Jugendsprecherin f├╝r die n├Ąchsten vier Jahre ist Henriette Dierkes. Als gute Freundin der ausgeschiedenen Landesjugendsprecherin Franziska Jaensch, die via Videobotschaft lobende Worte f├╝r das Ehrenamt formulierte, steht Henriette zur G├Ąnze in den Strukturen, kennt die Aufgabenbereiche und sprudelt voller Ideen. Sie ist Ansprechpartnerin f├╝r Jugendthemen und Kontaktperson zum Jugendwart. Robin Roos ist in seiner Funktion als Jugendwart und Tatjana Zahn als stellvertretende Jugendwartin wiedergew├Ąhlt worden. Henriette Dierkes wird als Vertretung der Interessen der Jugendlichen von Johanna Jaensch, als ihre Stellvertreterin, unterst├╝tzt. Zweck der Pferdesportjugend ist die F├Ârderung des Jugend- Reit-, Fahr- und Voltigiersports und die Wahrung seines ideellen Charakters, die Charakterbildung junger Menschen durch Pflege des Gemeinschaftssinnes sowie die Erziehung zu reiterlichen Verhalten und die F├Ârderung der Jugendgesundheit durch den Reit-, Fahr- und Voltigiersport. Die Gesch├Ąftsstelle des Landesverbandes MV f├╝r Reiten, Fahren und Voltigieren stellt gerne den Kontakt zu den Jugendsprechern im Lande her oder folgt dem Jugendsprecherteam ├╝ber Instagram ÔÇ×jugendteammvÔÇť.

Landesjugendsprecherteam MV v.l.n.r. stellv. Landesjugendwartin Tatjana Zahn, Landesjugendwart Robin Ross, Landesjugendsprecherin Henriette Dierkes und stellv. Landesjugendsprecherin Johanna Jaensch

 

Nach oben scrollen