Spoitgendorf (LV MV). Enrico Finck und sein Team haben am 28.04. und am 01.05. für Berufs- und Kaderreiter Wettkämpfe unter hohen Hygieneauflagen und ohne Zuschauer mit Prüfungen bis zur Klasse M organisiert. Leider haben die Behörden erneut keine Amateure zugelassen. Damit wächst der Unmut im Lande weiter und unsere Amateure ziehen zu den Turnierplätzen anderer Bundesländer, wo Allgemeinverfügungen der Landkreise oder die entsprechende Landescoronaverordnungen auch Amateurwettkampfsport zulassen. Für seine Mühen belohnte sich Hausherr Enrico Fink mit seinen Siegen im L- und M-Springen und stahl damit der Konkurrenz die Show.

Alle Ergebnisse können auf der Verbandshomepage unter www.pferdesportverband-mv.de nachgelesen werden.