Schachzentrum Rostock startet. Damenteam gewinnt Premiere der Frauenlandesliga MV

Eigentlich wollten die Verantwortlichen des Rostocker Schach- und Schulvereins Think Rochade ÔÇô SC HRO e.V. bereits etwas fr├╝her die Katze aus dem Sack lassen. Wie so vieles verhinderte Corona auch dies. Im Fr├╝hjahr des letzten Jahres wurde auf der Mitgliederversammlung des Vereins die Gr├╝ndung eines Rostocker Schachzentrums beschlossen, das alle Interessierten, insbesondere Kinder- und Jugendliche, f├╝r das k├Ânigliche Spiel begeistern soll. Egal ob Anf├Ąnger oder Fortgeschrittene die tollen Trainingsm├Âglichkeiten am Rostocker Schulcampus in Evershagen bieten f├╝r jeden etwas.

├ťbergabe des Qualit├Ątssiegels ÔÇ×Top-Schachverein f├╝r M├Ądchen- und Frauenschach in Mecklenburg-VorpommernÔÇť | Links: Alina Gazizova, Leiterin des M├Ądchenschachprojekts, rechts: Wenke Heinicke, amtierende Landesmeisterin im Schnellschach. Foto: Rabea Schumann

Die Trainer und AG-Leiter gehen dar├╝ber hinaus auch an die Schulen in Rostock und im Rostocker Umland. Mittlerweile sind 4 Schulen, 1 Hort und 1 Kindergarten mit dabei. Nun wollte man aber nicht mehr l├Ąnger warten und pr├Ąsentiert sich auf der neuen Internetseite www.schachzentrum-rostock.de. In den Herbst startet das Schachzentrum Rostock gleich mit mehreren Angeboten. So wird es eine Fortsetzung des Rostocker M├Ądchenschachprojekts ab dem September 2021 mit den beiden Trainerinnen Alina und Svetlana geben. Dieses soll sodann auch auf den Frauenschachbereich ausgeweitet werden. Ab sofort k├Ânnen alle interessierten M├Ądchen und Frauen ab 15:30 Uhr im Schachzentrum am Schulcampus in Evershagen vorbeischauen.

Im Herbst ist ein ├Âffentliches Training im Warnow-Park in L├╝tten-Klein vorgesehen. Jeder der Interesse am Schachspiel hat und etwas Zeit mitbringt, kann sich hier informieren und nat├╝rlich gleich eine spannende Partie Schach spielen. Dass das Schachzentrum auch im Erwachsenenbereich Erfolg hat, zeigt zum Beispiel der Aufstieg der ersten Mannschaft in der letzten gespielten Saison in die h├Âchste Spielklasse des Landes MV, in die Verbandsliga.

Auch der Kooperationspartner, die Deutsche Schachschule Grundschule Lichtenhagen ist derzeit amtierender Landesmeister im Bereich Grundschule, genauso wie die ecolea Rostock bei den M├Ądchenteams im Schulschachbereich Landesbeste ist. Die Talente des Schachzentrums konnten auch bei den k├╝rzlich ausgetragenen Landesmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen im Vereinsschach durchaus ├╝berzeugen und zahlreiche Podestpl├Ątze sowie einen Landesmeistertitel erobern.

Hiervon zeugt auch die vor kurzem ├╝bergebene Auszeichnung als Top-Verein f├╝r M├Ądchen-und Frauenschach, s. Foto. Die Damen des Vereins best├Ątigten die Anerkennung einige Tage sp├Ąter und holten den erstmals ausgetragenen Mannschaftstitel des Landesschachverbandes Mecklenburg-Vorpommern nach Rostock. Daher sollten sich auch gerade M├Ądchen und Frauen ermuntert f├╝hlen, einmal Schach auszuprobieren oder, wenn das Schachspiel schon beherrscht wird, sich weiter zu verbessern. Das Schachzentrum bietet hierf├╝r ideale Bedingungen.

Daneben gibt es auch einen online-Bereich auf dem Internetportal Lichess sowie f├╝r alle Breitensportler und als zus├Ątzliches Training den Schachtreff Elmenhorst, jeweils montags und donnerstags im Gemeindezentrum in Elmenhorst. Insofern ist jeder, der Spa├č und Interesse am Schachspiel hat, herzlich willkommen. Das Schachzentrum sucht auch noch engagierte ├ťbungsleiter sowohl im Erwachsenen- als auch im Kinder- und Jugendbereich.

Weitere Informationen k├Ânnen gerne auch per E-Mail unter info@schachzentrum-rostock.de oder telefonisch unter 0177-7240222 oder 0151-15131208 angefragt werden.

cj

Scroll to Top