SV Einheit Tessin : Laager SV 2:2 (0:1)

#Fußball | #1.MĂ€nner | #Landesklasse | 19. Spieltag

Nach einem kurzweiligen, aber nicht gerade hochklassigen Spiel, mussten sich beide Teams am Ende mit einem Punkt begnĂŒgen. Die Laager hatten den besseren Start und Christian Klein erzielte nach Vorarbeit durch Matthias Schmechel das erste Tor schon in der 5.Minute. Danach viel MittelfeldgeplĂ€nkel und nur noch eine große Chance fĂŒr die Laager vor der Pause durch Ronny Klein. Nach Zuspiel von Denny Ahrens, setzte er sich energisch ĂŒber außen durch und seine scharfe Flanke verfehlte sein Bruder Christian knapp. Auch in der zweiten HĂ€lfte keine große Spielverbesserung beider Teams, aber die ZweikĂ€mpfe wurden hĂ€rter und der schon in der ersten HĂ€lfte nicht souverĂ€n agierende Schiedsrichter schien ĂŒberfordert.

Mitte der zweiten HĂ€lfte dann eine fatale Fehlentscheidung gegen die Laager in der er ein schönes Tor durch Christian Klein die Anerkennung verweigerte. Zwei Tessiner behinderten im Strafraum ihren TorhĂŒter und Christian Klein erzielte per Hinterkopf das Tor. Die Tessiner erhöhten dann in der Schlussphase das Tempo und folgerichtig auch das 1:1 in der 74. Minute durch Felix Range. Turbulent dann die letzten zehn Spielminuten mit je einem Tor fĂŒr beide Mannschaften. Erst erzielte Tommy Schwarz nach einem mĂ€chtigen durcheinander in der Tessiner Abwehr das 2:1 fĂŒr die Laager, aber bis zum Schlusspfiff kĂ€mpfende Tessiner verdienten sich den Punkt absolut und Paul Lehmann war in der 88. Minute per Kopf erfolgreich.

Christof Steinberg, Matthias Schmechel (13.Ronny Klein), Tommy Schwarz, Lars Pieper (78.Rico Wöstenberg), Tom Schwedt, Denny Ahrens, Robert Hinz, Willi Habel, Tim Renzsch (63.Kevin Wiegold), Fabian Knoch, Christian Klein

Andreas Knoch

Laager SV 03 1. MĂ€nnermannschaft

Verein ….

Reklame

Scroll to Top