Auch in diesem Jahr hat das kleine Team des Müritzer Laufsportvereins um Peter Hoffmann einen tollen Herbstlauf auf die Beine gestellt. Sogar das Wetter hat richtig mitgespielt. Es war kühl, aber trocken, und zum Schluss sogar sonnig.

Zur Auswahl standen 5(!) Streckenlängen mit versetzten Startzeiten und Startpunkten auf dem Sportplatz des Richard-Wossidlo-Gymnasiums am Tiefwarensee. Auch der Sportclub Laage war wieder mit einer kleinen Abordnung dabei. Josephine und Steffen Ostertag waren auf den Strecken über 5 bzw. 10 km unterwegs und genossen die Naturstrecken am bzw. um den Tiefwarensee. Auf der Kinderlaufstrecke über 1,7 km waren Florentine und Erik Ostertag, sowie Maximilian Kühl und seine erst 6-jährige Schwester Johanna unterwegs. Die “Großen” Florentine, Erik und Maximilian nutzten den Lauf als Wettkampftraining und waren in der Gesamt- und Altersklassenwertung ganz vorne mit dabei. Auf dem Sportplatz fanden für die kleinsten Sportler auch noch Läufe über 500 sowie 300 m statt. Hier ging als (zukünftiger) Nachwuchssportler des SC Laage der 3-jährige Justus Kühl an den Start über 500 m.

Kurzes Fazit: Eine gut durchorganisierte Veranstaltung von Läufern für Läufer.

Steffen Ostertag

Das Foto zeigt die Laager Läufer. Foto: Anna Kühl