Vier Rostocker Wasserspringer f├╝r Jugend-EM qualifiziert

5 x Gold, 5 x Silber und 3 x Bronze bei den Deutschen Sommermeisterschaften in Halle

Teamfoto bei den Deutschen Sommermeisterschaften der A- und B-Jugend. (Foto: WSC Rostock)

Letzte Woche ging es bei den Deutschen Sommermeisterschaften der A- und B-Jugend in Halle(Saale) nicht nur um Medaillen, sondern auch um die Qualifikation f├╝r die Jugend-EM in Kazan (Russland). Trotz starker Konkurrenz und dank sehr guter Leistungen konnten sich 4 Sportler aus der Trainingsgruppe von Michail Sachiasvili qualifizieren.

Carlos Alexandru Taranu unterstrich seine ausgezeichnete Leistung vom Youth Diving Meet in Dresden mit einer Qualifikation vom 1 Meter-Brett der B-Jugend.
Nachdem Thalea im Einzelwettbewerb leider keine ausreichenden Leistungen zeigen konnte, war die Freude gro├č, als sie sich mit ihrer Partnerin Jette M├╝ller im 3 Meter-Synchronspringen qualifizieren konnte. Jette schaffte au├čerdem die Qualifikation vom 1 Meter-Brett in der A-Jugend. Naomi Hinzmann schaffte trotz wackeliger K├╝rspr├╝nge mit einer herausragenden Pflicht die Qualifikation im Turmspringen der B-Jugend.

Wir gratulieren auch Espen Prenzyna, Tim Dreiucker und Helena B├Âhnke zu ihren erbrachten Leistungen und Medaillen. F├╝r unser JEM-Quartett gilt es jetzt, sich bis Ende Juni optimal vorzubereiten und ihre Spr├╝nge weiter zu stabilisieren, damit sie aus Kazan mit zahlreichen Medaillen zur├╝ck nach Rostock kommen.

Von Lucas Orlowski /WSC Rostock

Scroll to Top