130 Jahre Vereinssport in Laage – Sportler pr├Ąsentieren sich!

Bei wundersch├Ânem Sommerwetter trafen sich auf Einladung der Stadt Laage weit ├╝ber zweihundert Sportlerinnen und Sportler der Laager Vereine vor dem altehrw├╝rdigen Rathaus, um ├╝ber die Breesener Stra├če zur Recknitzkampfbahn zu ziehen. Mit Fahnen, bunten Birkenstr├Ąu├čen und diversen Sportger├Ąten pr├Ąsentierten sich die Sch├╝tzen, Fu├č- und Handballer, Volleyballer, L├Ąufer und Kegler den B├╝rgern und Freunden der Sportstadt Laage in ihren jeweligen Vereinsfarben und Uniformen.

Im schmucken Stadion erwartete die Aktiven der B├╝rgermeister der Stadt, Holger Anders, um nach einer Schweigeminute f├╝r den viel zu fr├╝h aus dem Leben gerissenen Abteilungsleiter der Volleyballer, Jan R├Âsler, mit lobenden Worten die Bedeutung des Jubil├Ąums hervorzuheben und auch sportbegeisterte Menschen auf Vorschlag ihrer jeweiligen Vereine mit einer Laudatio und einem personalisiertem Glaspokal zu ehren. Im Stile eines kleinen Volksfestes, mit Grillw├╝rsten, Kuchen, Eis und Softgetr├Ąnken endete der Vormittag. Und alle waren sich einig, dass der „Vereinsgeburtstag“ w├╝rdig gefeiert wurde und bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird.

ast

Nach oben scrollen