Top-Boxen bei Großkampftag in Schwerin: 1800 Zuschauer feiern 11:10 | Zuvor unterliegt deutsche Box-Elite im LĂ€nderkampf gegen England 13:20

Schwerin. Saison-Einstand geglĂŒckt. Mannschaftsmeister BC Traktor Schwerin hat seinen ersten Bundesliga-Kampf der aktuellen Saison erfolgreich absolviert. Vor gut 1800 begeisterten Zuschauern in der Schweriner Palmberg-Arena, darunter Traktor-KĂ€mpen wie beispielsweise die Olympiasieger Andreas Tews, Jochen Bachfeld und Andreas ZĂŒlow oder Weltmeister JĂŒrgen BrĂ€hmer, bezwang der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister am Samstagabend den BSK Hannover-Seelze mit 11:10.

Zuvor hatte die deutsche Box-Nationalmannschaft in der Elite-Klasse gegen England mit 13:20 den KĂŒrzeren gezogen. In elf KĂ€mpfen, darunter zwei im Frauen-Boxen, gegen die aktuell stĂ€rkste europĂ€ische Box-Nation konnten nur zwei deutsche Athleten gewinnen. WĂ€hrend es bei den MĂ€nnern teils ausgeglichene Gefechte gab, gingen beide Frauen-Fights klar an die offensiveren wie routinierteren EnglĂ€nderinnen verloren.

Besser machte es an diesem Marathon-Kampftag Bundesliga-Primus Traktor Schwerin, wenngleich es in den sieben Bundesliga-Duellen teils recht enge, dramatische Ringschlachten gab. Zum Auftakt aber sorgte Schwerins Leichtgewichtler Alen Rahimic (60 kg) gleich fĂŒr einen klaren Sieg, vielleicht den souverĂ€nsten des Abends. Alen beherrschte seinen offensiven Gegner Danilo Honcharuk ĂŒber alle drei Runden. Es stand 2:1. Traktor-Boxer Razmik Sargsyan (64 kg) jedoch gab darauf nach zwei ausgeglichenen Runden gegen Ahmed Ham den greifbaren Sieg noch aus der Hand. Mit ĂŒberstĂŒrzten Aktionen Aktionen in Runde drei fing er sich einige Treffer mehr ein als sein Gegner – 3:3. Im dritten Bundesliga-Kampf des Abends konnte Taktikfuchs Yaroslav Samofalov (69 Kg) schließlich den kampfstarken, schnellen Rechtsausleger Mierweiss Sherzada knapp, aber mit einstimmigem Punkturteil, in die Schranken weisen. 5:3 fĂŒr den BCT. Als dann Miljan Cumic (BCT) nach großem Kampf Eldar Badirow denkbar knapp unterlag, stand es erneut remis – 6:6.

Die Traktor-Boxer Georgy Gubeladze (81 kg) mit aggressivem VorwĂ€rtsgang gegen den erfahreneren Engin Aslan und ein ĂŒberlegener Schwergewichtler Melvin Kahrimanovic (91 kg) sorgen fĂŒr zwei Erfolge, ein 10:8 zugunsten des Titelverteidigers und den ersehnten Traktor-Heimsieg. Daran Ă€nderte im letzten Kampf des Abends auch BSK-Superschwergewichtler Emanuel Odiase nichts, der Jean Ayivi vom Hamburger Traktor-StĂŒtzpunkt Eilbeck vorzeitig bezwang. Jean, betreut von Coach Andre Walther, erlitt, offenbar per unbeabsichtigten Ellenbogenstoßes, eine arg blutende Mundverletzung in Runde zwei – der Ringarzt stoppte den Kampf. Am Ende standen vier BCT-Triumphe drei BSK-Siege gegenĂŒber. BC Traktor-Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Jens Hadler, der als kĂŒrzlich neugewĂ€hlter PrĂ€sident des Deutschen Boxverbandes DBV zuvor auch den LĂ€nderkampf mit einem zweisprachigen bĂŒndigen Grußwort eröffnet hatte, resĂŒmierte nach dem Kampf-Marathon: „Das war beste Werbung fĂŒr den Boxsport. FĂŒr mich persönlich war unser Miljan Cumic der Held des Abends – in seinem erst zweiten Kampf fĂŒr die Elite!“

Team Traktor startet mit Sieg ĂŒber BSK Hannover-Seelze in die neue Saison (Foto: BCT Schwerin)

Bereits am Wochenende steigt der RĂŒckkampf beim ehrgeizigen Erzrivalen. Dann empfĂ€ngt der BSK Hannover-Seelze Team Traktor. BSK-Chefcoach Mattheis versprach einen hitzigen RĂŒckkampf in heimischer Box-Arena: „Hut ab vor dem, was ihr heute auf die Beine gestellt habt. Gratulation: Ihr habt zuhause gewonnen. Jeder Kampf war knapp. Wir sehen uns wieder!“

LĂ€nderkampf Deutschland – England:

57 kg: Jan Richmeier besiegt Shaun Huddart, Oskar Sobieszczyk unterliegt Edward Hardy nach Punkten
60 kg: Achraf Godje unterliegt Giorgio Visoli, Enrico Kliesch besiegt Louie Ward n. P.
63,5 kg: Simon Rieth unterliegt Osama Mohamed n. P.
67 kg: Randy Botikali unterliegt Huey Malone n. P.
75 kg: Baris KĂŒtĂŒk unterliegt Jimmy Sains nach Punkten
80 kg: Leon Mataj unterliegt Oladimeji Shuttu n. P.
86 kg: Tyron Amo unterliegt Tegan Scott n. P.
W/57 kg: LĂŒtfiye Tutal unterliegt Megan Morris n. P.
W/57 kg: Chantal Bartels unterliegt Vivien Parsons n. P.

Bundesliga: BC Traktor Schwerin (Blaue Ecke) – BSK Hannover-Seelze (Rote Ecke):

60 kg: Alen Rahimic besiegt Danilo Honcharuk nach Punkten
64 kg: Razmik Sargsyan unterliegt Ahmed Ham n. P.
69 kg: Yaroslav Samofalov besiegt Mierweiss Sherzada n. P.
75 kg: Miljan Cumic unterliegt Eldar Badirov n. P.
81 kg: Georgy Gubeladze besiegt Engin Aslan n. P.
91 kg: Melvin Kahrimanovic besiegt Alabi Jerry n. P.
91 kg: Jean Ayivi unterliegt Emanuel Odiase durch RSC 2. Rd. (Verletzung)

Vorkampf: 75 Kg: Ramil SchÀfer (BSK Hannover-S.) besiegt Dominik Weinbinder (BCT) n.P.
Rahmenkampf: 60 kg: Arman Gohar (BCT) besiegt Nick Smirnov (beide Deutschland) n. P.

Text: JĂŒrgen Schultz, BC Traktor Schwerin

Nach oben scrollen