Hallenlandesmeistertitel Vielseitigkeit in Sanitz vergeben

Vor den Toren der Hansestadt Rostock, auf der Reitanlage der Familie Zehe, fanden am vergangenen Wochenende die Hallenlandesmeisterschaften der Vielseitigkeitsreiter aus Mecklenburg-Vorpommern statt. Neue Hallenlandesmeisterin der Ponyreiter, die ihr K├Ânnen in einer E-Vielseitigkeit nachwiesen, ist Freya Schaepe (PSV M├╝hle Altkalen) mit Balotelli HS, vor Soraya Getzin (PSC Tenze) mit Starpower Chagal und Hannah Gebauer (RV G├╝strow) mit Dantes-L.

Bei den Children, ebenfalls in der Einsteigerklasse unterwegs, wurde Jona Denkewitz vom RFV Crivitz Hallenlandesmeisterin mit Clarissa vor Leni Kock (RV Nienhagen) mit Amigo und vor Isadora B├╝tow (RFV Gro├č L├╝sewitz) mit Coco Island. Bei den Jungen Reiter (U21), geritten in Dressur, Springen von transportablen Gel├Ąndehindernissen und Parcoursspringen der Klasse A, siegte Jule Christin G├╝rgens (RFV Insel Usedom) mit Faysa vor Josephine Brandt (Stralsunder RFV) mit Strelizie und vor Sophia Range (Vineta Reitclub 2000 Barth) mit Daysy S.

Ebenfalls mit einer Vielseitigkeit der Klasse A ermittelten die Reiter (├ť22) ihren Hallenlandesmeister. Den Titel erritt sich Janette Kalis (RV Zehlendorf-Recknitztal) mit Basket vor Dr. Franz-Norbert Fischer (RC Passin) mit Cello F und Marianne B├╝renheide (RV G├╝strow) mit Chanel K.

Quelle: Landesverband MV f├╝r Reiten, Fahren und Voltigieren

Verein ….

Reklame

Scroll to Top