Laager L├Ąufer engagieren sich bei Deutschen Meisterschaften

Nach 2013, 2018 und 2021 fanden 2023 die nationalen Jugendmeisterschaften f├╝r die unter 18- und unter 20-j├Ąhrigen Leichtathleten am vergangenen Wochenende im Rostocker Leichtathletik Stadion statt. Der Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern (LVMV), der 1. LAV Rostock und der KLV Rostock waren als erprobte Gastgeber die Organisatoren f├╝r 1.400 Teilnehmer aus 401 Vereinen.

Grundlage f├╝r eine erfolgreiche Veranstaltung waren selbstverst├Ąndlich auch Dutzende Helferinnen und Helfer auf den unterschiedlichsten Positionen. Denn die Durchf├╝hrung einer solchen Veranstaltung ist nur durch die Unterst├╝tzung von Kampf- und Schiedsrichtern, Obleuten und vielen Helfern m├Âglich. Und unter diesen Helfer waren auch wieder Laager Clubsportler zu finden. Engagiert und motiviert, beeindruckten die Recknitzst├Ądter durch Flei├č und Aufmerksamkeit. Ganz nebenbei waren sie den Spitzensportlerinnen und – sportlern ganz nahe und schnupperten so bei den zuk├╝nftigen deutschen und internationalen Meistern.

Aufgrund der gro├čen Teilnehmerzahl, der Vielzahl der Wettbewerbe und der vielen Vorl├Ąufe stellten die Deutschen Jugendmeisterschaften h├Âchste Anspr├╝che an die Organisation und auch an die Mitwirkung der Helfer. Die Titelk├Ąmpfe waren der finale Qualifikationswettkampf f├╝r die U20-Europameisterschaften in Jerusalem (Israel). Der Vorstand des SC Laage bedankt sich bei seinen engagierten Unterst├╝tzern.

SC Laage

Nach oben scrollen