Arne Eyk Leander Theuerkauf den Landesmeistertitel „Luftpistole Jugendklasse männlich“ (FOTO: SV “Vier Tore“)

Am letzten April-Wochenende (26.-28.04.2019) fanden in Güstrow die Landesmeisterschaften der Sportschützen statt. Diese Meisterschaften sind für die Schützen besonders wichtig, da es hier um das Erreichen der Limit-Grenze nach Vorgaben des DSB geht, um sich für die Deutschen Meisterschaften im Sommer 2019 zu qualifizieren. Gerade im Schüler- und Jugendbereich konnten sich die Neubrandenburger Schützinnen und Schützen sehr erfolgreich – neben den gestandenen „Altschützen“ – behaupten. So konnten sich Arne Eyk Leander Theuerkauf den Landesmeistertitel „Luftpistole Jugendklasse männlich“ und damit die Goldmedaille sowie Teamkamerad Marvin Köppen die Silbermedaille erkämpfen. Pia Sopie Blömer holte sich Silber in der Kategorie „Luftpistole Jugendklasse weiblich“.

Die 1. Mannschaft „Luftpistole Jugendklasse männlich“ mit Arne Eyk Leander Theuerkauf, Marvin Köppen und Luca-Maximilian Schultz holte sich ebenfalls den Landemeistertitel und sicherten sich damit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Die 2. Mannschaft „Luftpistole Jugendklasse männlich“ (Mixed erlaubt) mit Milene Diehn, Torben Erik Korth und Niklas Hoffmeister holten Silber und wurden damit Vize-Landesmeister.

Einige weitere Jung-Schützen des SV „Vier Tore“ stellten ihre guten Leistungen bereits am 26.4.2019 unter Beweis und sicherten weiteren Medaillensegen in der Schüler-Klasse.

Text: Grit Theuerkauf / SV „Vier Tore“