Mit Kraft und Willensst├Ąrke zum Sieg: Annett Damme holt Gold bei den Masters-EM

Annett Damme hat bei den Europameisterschaften in Waterford/Irland triumphiert und sich den Titel gesichert. Die Athletin vom TSV 1860 Stralsund trat in der Mastersklasse W55 und der Gewichtsklasse -71 an und ├╝berzeugte mit herausragenden Leistungen. Mit 10 Starterinnen in ihrer Alters- und nur 4 in ihrer Gewichtsklasse setzte sich Damme mit 118 Kilogramm im Olympischen Zweikampf souver├Ąn durch und sicherte sich den Sieg. Im Rei├čen verbesserte sie sogar ihren bereits erst zwei Wochen zuvor aufgestellten Deutschen Rekord. Damit verwies die TSV-Athletin Sharon Bowes (Irland) und Arja Lohi (Finland) auf die Pl├Ątze zwei und drei. Einzig die Schwedin Sigridur Jonsdottir hob in der W55 mehr (121 kg), jedoch mit deutlich mehr K├Ârpergewicht in der Gewichtsklasse bis 76 kg.

F├╝r Stralsunds Schwerathletin war der Erfolg das Ergebnis monatelanger exzellenter Vorbereitung in Zusammenarbeit mit ihrem Trainer Harry Barth. An der S├╝dostk├╝ste Irlands stand ihr schlie├člich Betreuer Ralf Klingschat excellent zur Seite, womit Damme nicht nur ihren k├╝rzlich aufgestellten deutschen Rekord im Olympischen Zweikampf wiederholen konnte, sondern auch jenen im Rei├čen ├╝berbot. Erst im April stellte sie bei der DM in Riesa nationale Bestwerte im Rei├čen (51 kg), im Sto├čen (67) und somit auch im Zweikampf (118 kg) auf.

Annett Damme, die aus der Weltspitze der Masters nicht mehr wegzudenken ist, ├╝berzeugte 2021 bereits mit dem Gewinn von EM-Bronze im niederl├Ąndischen Alkmaar. 2022 sicherte sie sich in Raszyn/Polen europ├Ąisches Silber. Dies brachte ihr die Nominierung zur Wahl der SVZ-Sportlerin des Jahres ein. Mit dem nun erreichten Titel konnte sich die herausragende Athletin einmal mehr steigern und unterstrich damit ihre Kraft und Willensst├Ąrke.

Urkunde und Medaille - EM-Titel f├╝r Gewichtheberin Annett Damme (Foto: privat)

Foto: Annett Damme

red

Scroll to Top