Ole Sterning beendet seine erste U17-EM auf Platz 5

Der Stralsunder Ole Sterning hat bei den U17-Europameisterschaften in der albanischen Hauptstadt Tirana im kleinen Finale um den dritten Platz die Medaille verpasst. Sterning schlie├čt mit Platz f├╝nf ab.

Im Auftaktkampf gewann der Modellathlet gegen seinen Griechischen Gegner Dimitrios Pappas nach Punkten. Im zweiten Kampf musste er gegen den sp├Ąteren Europameister Saba Purtseladze (GEO) eine 1 :5 Punktniederlage hinnehmen. Da der Georgier ins Finale einzog, konnte Ole noch ├╝ber die Hoffnungsrunde weiter ringen. In der dritten Begegnung stand ihm Jachym Zajacik (CZ) gegen├╝ber, diesen konnte er nach anf├Ąnglichen Schwierigkeiten auf Schultern besiegen. Im Kampf um Platz 3 geriet der 92kg-Athlet nach einer 1:0 Pausenf├╝hrung gegen den Armenier Grisha Voskanyan in die Bodenlage. Dort konnte er den starken Durchdrehern des Armeniers nicht standhalten und musste sich am Ende mit 1:9 geschlagen geben. Mit dieser sehr guten Turnierleistung winkt jetzt die Teilnahme an der WM U 17 in Istanbul.

Text: EW, Hanseatischer Athletikclub Stralsund

Nach oben scrollen