Rettungsschwimmen

Rettungsschwimmen

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

Rettungssport ist die Wettkampfvariante des Rettungsschwimmens. Gute Rettungssportler sind auch gute Rettungsschwimmer. Das Training f├╝r den Sport hilft, im Ernstfall Leben retten zu k├Ânnen. Doch auch der sportliche Aspekt spielt eine gewichtige Rolle. Rettungssport fordert den kompletten Athleten: Kraft, Kondition, Schnelligkeit und die technisch saubere Beherrschung der verschiedenen Rettungsger├Ąte sind Voraussetzung, um im Wettkampf konkurrenzf├Ąhig

DLRG-Strelitz

Die DLRG f├╝r die Feldberger Seenlandschaft, dem Amt Neustrelitz-Land, der Stadt Neustrelitz und dem Amt Mecklenburgische Kleinseenplatte.Schwimmlehrg├Ąnge: – Anf├Ąngerschwimmen – Lehrg├Ąnge zum Erwerb des Deutschen Jugendschwimmpass – Lehrg├Ąnge zum Erwerb des Deutschen Schwimmpass – Rettungsschwimmerausbildung – Schwimmartlehrg├Ąnge f├╝r Kraulschwimmen, R├╝ckenkraulschwimmen und Brustschwimmen – Lehrg├Ąnge f├╝r Leistungsschwimmabzeichen – Lehrgang zum Erwerb des Schnorcheltauchabzeichen – Erste-Hilfe Ausbildung

DRK Kreisverband Schwerin e.V. Wasserwacht

Die Wasserwacht des DRK in Schwerin Die ehrenamtlichen Mitglieder der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes sind nicht nur beim Einsatz in Schwimmb├Ądern, an Fl├╝ssen, Seen sowie am Meer ganz in ihrem Element. Dabei sind ihre Aufgaben vielf├Ąltig-  Menschenleben retten, Rettungsschwimmer ausbilden und Jung und Alt das Schwimmen beibringen. Urspr├╝nglich gegr├╝ndet, um Menschen vor dem Tod durch Ertrinken

Danny Wieck nach seinem Sieg ├╝ber 50 Meter Retten einer Puppe. Foto: DLRG/Reinelt

Vierfacher EM-Erfolg f├╝r Danny Wieck

DLRG-Nationalteams mit 14 Goldmedaillen in der Halle Die Rettungsschwimm-Nationalmannschaft befindet sich aktuell bei den Europameisterschaften in Riccione/Italien. Am Sonntag haben die Athleten der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) erfolgreich die Wettbewerbe in der Schwimmhalle beendet und in der offenen Altersklasse 14 Medaillen gewonnen (5x Gold, 4x Silber und 5x Bronze). Parallel sammelten die DLRG-Junior_innen sogar 19 EM-Medaillen

Erfolgreiche deutsche Rettungsschwimmerinnen der DLRG bei der Weltmeisterschaft 2018 in Australien. Foto: DLRG/Dittschar

EM im Rettungsschwimmen: DLRG Nationalmannschaft auf dem Weg nach Italien

Bad Nenndorf. Zw├Âlf Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sind heute (16.9.) auf dem Weg nach Riccione in Italien, um Deutschland bei der diesj├Ąhrigen Europameisterschaft im Rettungsschwimmen zu repr├Ąsentieren. Die DLRG stellt als Mitglied im Weltverband International Life Saving Federation die deutsche Nationalmannschaft, die sich vom 20. bis 24. September mit Rettungsschwimmern aus rund 20 Nationen

23. Internationaler DLRG Cup

23. Internationaler DLRG Cup

Strand von Warnem├╝nde lockt Rettungsschwimmer aus sechs Nationen zum Wettkampf Rostock-Warnem├╝nde/Bad Nenndorf. Vom 18. bis 20. Juli hauchen rund 230 Rettungsschwimmer aus insgesamt sechs Nationen dem Strand des Rostocker Ostseebades internationales Wettkampfflair ein. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) freut sich darauf, neben den eigenen Mannschaften auch Athleten aus Belgien, D├Ąnemark, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz

„Auch der Nachwuchs ist mit viel Hingabe und Leidenschaft dabei…“

Im Gespr├Ąch mit DLRG-Pressesprecher Martin Holzhause ├╝ber den Rettungssport Die letzten zw├Âlf Monate hatten es wassersportlich in sich. Das Rettungsschwimmen wurde wieder global, national und regional zelebriert. F├╝r die Top-Athlethen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft standen vor allem der DLRG Cup in Warnem├╝nde, die Junioren-Europameisterschaft und die Deutschen Meisterschaften im Fokus. Absolutes Highlight war sicherlich die k├╝rzlich

Nach oben scrollen