Rettungsschwimmen

DLRG-Strelitz

Die DLRG f├╝r die Feldberger Seenlandschaft, dem Amt Neustrelitz-Land, der Stadt Neustrelitz und dem Amt Mecklenburgische Kleinseenplatte.Schwimmlehrg├Ąnge: – Anf├Ąngerschwimmen – Lehrg├Ąnge zum Erwerb des Deutschen Jugendschwimmpass – Lehrg├Ąnge zum Erwerb des Deutschen Schwimmpass – Rettungsschwimmerausbildung – Schwimmartlehrg├Ąnge f├╝r Kraulschwimmen, R├╝ckenkraulschwimmen und Brustschwimmen – Lehrg├Ąnge f├╝r Leistungsschwimmabzeichen – Lehrgang zum Erwerb des Schnorcheltauchabzeichen – Erste-Hilfe Ausbildung

DRK Kreisverband Schwerin e.V. Wasserwacht

Die Wasserwacht des DRK in Schwerin Die ehrenamtlichen Mitglieder der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes sind nicht nur beim Einsatz in Schwimmb├Ądern, an Fl├╝ssen, Seen sowie am Meer ganz in ihrem Element. Dabei sind ihre Aufgaben vielf├Ąltig-  Menschenleben retten, Rettungsschwimmer ausbilden und Jung und Alt das Schwimmen beibringen. Urspr├╝nglich gegr├╝ndet, um Menschen vor dem Tod durch Ertrinken …

DRK Kreisverband Schwerin e.V. Wasserwacht weiterlesen ┬╗

Danny Wieck nach seinem Sieg ├╝ber 50 Meter Retten einer Puppe. Foto: DLRG/Reinelt

Vierfacher EM-Erfolg f├╝r Danny Wieck

DLRG-Nationalteams mit 14 Goldmedaillen in der Halle Die Rettungsschwimm-Nationalmannschaft befindet sich aktuell bei den Europameisterschaften in Riccione/Italien. Am Sonntag haben die Athleten der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) erfolgreich die Wettbewerbe in der Schwimmhalle beendet und in der offenen Altersklasse 14 Medaillen gewonnen (5x Gold, 4x Silber und 5x Bronze). Parallel sammelten die DLRG-Junior_innen sogar 19 EM-Medaillen …

Vierfacher EM-Erfolg f├╝r Danny Wieck weiterlesen ┬╗

Erfolgreiche deutsche Rettungsschwimmerinnen der DLRG bei der Weltmeisterschaft 2018 in Australien. Foto: DLRG/Dittschar

EM im Rettungsschwimmen: DLRG Nationalmannschaft auf dem Weg nach Italien

Bad Nenndorf. Zw├Âlf Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sind heute (16.9.) auf dem Weg nach Riccione in Italien, um Deutschland bei der diesj├Ąhrigen Europameisterschaft im Rettungsschwimmen zu repr├Ąsentieren. Die DLRG stellt als Mitglied im Weltverband International Life Saving Federation die deutsche Nationalmannschaft, die sich vom 20. bis 24. September mit Rettungsschwimmern aus rund 20 Nationen …

EM im Rettungsschwimmen: DLRG Nationalmannschaft auf dem Weg nach Italien weiterlesen ┬╗

23. Internationaler DLRG Cup

23. Internationaler DLRG Cup

Strand von Warnem├╝nde lockt Rettungsschwimmer aus sechs Nationen zum Wettkampf Rostock-Warnem├╝nde/Bad Nenndorf. Vom 18. bis 20. Juli hauchen rund 230 Rettungsschwimmer aus insgesamt sechs Nationen dem Strand des Rostocker Ostseebades internationales Wettkampfflair ein. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) freut sich darauf, neben den eigenen Mannschaften auch Athleten aus Belgien, D├Ąnemark, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz …

23. Internationaler DLRG Cup weiterlesen ┬╗

„Auch der Nachwuchs ist mit viel Hingabe und Leidenschaft dabei…“

Im Gespr├Ąch mit DLRG-Pressesprecher Martin Holzhause ├╝ber den Rettungssport Die letzten zw├Âlf Monate hatten es wassersportlich in sich. Das Rettungsschwimmen wurde wieder global, national und regional zelebriert. F├╝r die Top-Athlethen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft standen vor allem der DLRG Cup in Warnem├╝nde, die Junioren-Europameisterschaft und die Deutschen Meisterschaften im Fokus. Absolutes Highlight war sicherlich die k├╝rzlich …

„Auch der Nachwuchs ist mit viel Hingabe und Leidenschaft dabei…“ weiterlesen ┬╗

Wettstreit der Rettungsschwimmer aus 44 Nationen er├Âffnet

Weltmeisterschaft in Australien – Drei Athleten der DLRG Anklam am Start Adelaide. In Adelaide sind am 20.11. die Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen offiziell er├Âffnet worden. Die deutsche Nationalmannschaft tritt ab Mittwoch im S├╝den Australiens in den Wettbewerb mit 43 weiteren Nationen aus der ganzen Welt. Dem Team geh├Âren zw├Âlf Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an, die …

Wettstreit der Rettungsschwimmer aus 44 Nationen er├Âffnet weiterlesen ┬╗

Rettungsschwimmen

„Das deutsche Team wird alles geben…“

DLRG-Pressesprecher Martin Holzhause ├╝ber die anstehende WM im Rettungsschwimmen und die Anklamer Teilnehmer Die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmern mussten in diesem Jahr lange auf ihre Weltmeisterschaften warten, aber in knapp f├╝nf Wochen ist es so weit: Vom 11. November bis 2. Dezember geht es nach Adelaide/Australien. Zu den Wettk├Ąmpfen im Schwimmbecken und im Freigew├Ąsser nominierte die …

„Das deutsche Team wird alles geben…“ weiterlesen ┬╗

Scroll to Top