Rettungsschwimmen

„Auch der Nachwuchs ist mit viel Hingabe und Leidenschaft dabei…“

Im Gespr├Ąch mit DLRG-Pressesprecher Martin Holzhause ├╝ber den Rettungssport Die letzten zw├Âlf Monate hatten es wassersportlich in sich. Das Rettungsschwimmen wurde wieder global, national und regional zelebriert. F├╝r die Top-Athlethen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft standen vor allem der DLRG Cup in Warnem├╝nde, die Junioren-Europameisterschaft und die Deutschen Meisterschaften im Fokus. Absolutes Highlight war sicherlich die k├╝rzlich […]

„Auch der Nachwuchs ist mit viel Hingabe und Leidenschaft dabei…“ weiterlesen ┬╗

Wettstreit der Rettungsschwimmer aus 44 Nationen er├Âffnet

Weltmeisterschaft in Australien – Drei Athleten der DLRG Anklam am Start Adelaide. In Adelaide sind am 20.11. die Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen offiziell er├Âffnet worden. Die deutsche Nationalmannschaft tritt ab Mittwoch im S├╝den Australiens in den Wettbewerb mit 43 weiteren Nationen aus der ganzen Welt. Dem Team geh├Âren zw├Âlf Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an, die

Wettstreit der Rettungsschwimmer aus 44 Nationen er├Âffnet weiterlesen ┬╗

Rettungsschwimmen

„Das deutsche Team wird alles geben…“

DLRG-Pressesprecher Martin Holzhause ├╝ber die anstehende WM im Rettungsschwimmen und die Anklamer Teilnehmer Die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmern mussten in diesem Jahr lange auf ihre Weltmeisterschaften warten, aber in knapp f├╝nf Wochen ist es so weit: Vom 11. November bis 2. Dezember geht es nach Adelaide/Australien. Zu den Wettk├Ąmpfen im Schwimmbecken und im Freigew├Ąsser nominierte die

„Das deutsche Team wird alles geben…“ weiterlesen ┬╗

22. Internationaler DLRG Cup

  Deutschland verteidigt erfolgreich Titel / Beste Ortsgruppe ist Harsewinkel / Carla Str├╝bing erneut siegreich Rostock-Warnem├╝nde/Bad Nenndorf. Bei bestem Wetter und hervorragenden Bedingungen f├╝r die Wettk├Ąmpfe ist am Samstagnachmittag (21.7.) in Warnem├╝nde der 22. Internationale DLRG Cup im Rettungsschwimmen zu Ende gegangen. Im Wettstreit der sechs Nationen hat nach einem z├Âgerlichen Auftakt die DLRG Nationalmannschaft

22. Internationaler DLRG Cup weiterlesen ┬╗

22. Internationaler DLRG Cup

  Wettkampf erstmalig mit gemischter Rettungsstaffel Rostock-Warnem├╝nde/Bad Nenndorf. Zum Auftakt des zweiten Wettkampftages gingen die ersten Goldmedaillen noch vor der offiziellen Er├Âffnung nach Sachsen-Anhalt. Im Brandungsschwimmen (Surf Race) hatte Michelle Hein (DLRG Magdeburg) die Nase vorn und lie├č Clara Thiede (DLRG M├Âlln) hinter sich. Bei den M├Ąnnern erreichte Pitt K├Ânig (ebenfalls Magdeburg) als erster wieder

22. Internationaler DLRG Cup weiterlesen ┬╗

Zur├╝ckgeblickt: Der DLRG-Cup 2018 im Rettungssport

Nachgefragt bei Martin Holzhause von der DLRG Ende Juli gab es wieder einen traditionsreichen Pokal-Wettbewerb im Retungssport bzw. im Rettungsschwimmen in Warnem├╝nde. Zum 22.Mal stand der DLRG-Cup am 20./21.Juli 2018 auf dem Programm und die Bedingungen waren bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen bis 30 Grad ausgezeichnet. Im Wettstreit der sechs Nationen setzte sich die DLRG-Nationalmannschaft

Zur├╝ckgeblickt: Der DLRG-Cup 2018 im Rettungssport weiterlesen ┬╗

Rettungsschwimmen

Auch 2018 gefragt: Die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer

DLRG-Cup im Juli vor Warnem├╝nde Das Jahr 2018 ist auch ein ereignisreiches f├╝r die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer – und hoffentlich ein ├Ąhnlich erfolgreiches wie 2017. Vor sechs Monaten, im Juli 2017, bei den „World Games“ in Wroclaw, konnte das deutsche Team im Rettungsschwimmen mit M-V-Beteiligung rege jubeln. Goldene Momente erlebten dabei auch die Starter von

Auch 2018 gefragt: Die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer weiterlesen ┬╗

EM im Rettungsschwimmen 2017 im R├╝ckblick

Bad Nenndorf/Ostende. Die Nationalmannschaft der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat die Europameisterschaft im Rettungsschwimmen in Belgien am Samstag auf Platz zwei beendet. An den sechs Wettkampftagen in Br├╝gge und Ostende sammelte die deutsche Auswahl insgesamt 21 Medaillen, davon je sechsmal Gold und Silber sowie neunmal Bronze. ÔÇ×Wir hatten bis zum letzten Finale die Chance, unseren Titel von

EM im Rettungsschwimmen 2017 im R├╝ckblick weiterlesen ┬╗

Nach oben scrollen