RFV Zingst und RSG Wöpkendorf sind Vereinskreismeister

Kasselvitz – Bei sch√∂nstem Sommerwetter nahmen die Vereinskreismeisterschaften des Landkreises Vorpommern-R√ľgen einen guten Verlauf. Die gro√üz√ľgige Reitanlage der Familie ter Smitten bot Rahmen und eine gute Kulisse f√ľr die Kreismeisterschaften der Vereine des Kreisreiterbundes Vorpommern-R√ľgen im Dressur- und Springreiten. Es gab jeweils eine Wertungspr√ľfung. Vier Teilnehmer geh√∂rten in jeder Disziplin zu einer Vereinsmannschaft, von denen die drei Besten gewertet wurden.

Dabei wurden in der Dressur die Wertnoten und im Springen die Fehler addiert. Obwohl nur mit drei Teilnehmern angetreten, holten sich Jana Lubs mit Ille’s Boddenkieker (WN 8,0), Lola Marie Bittner mit Carlito (7,2) und Sophia Range mit Go West (6,9) vom RFV Zingst den Kreismeistertitel mit einer Wertnotensumme (WNS) von 22,1. Silber ging an Stralsund 1 und Bronze an Stralsund 2 und Wöpkendorf. Den Meistertitel im Springen holte sich die RSG Wöpkendorf mit 8 Fehlern. Reiter waren Daniel Grawe mit Cantur, Martin Strobelt mit Cantalou, Anne Grawe mit El Chico und Walter Roos mit Carney. Silber holte sich Wöpkendorf 2 und Bronze Stralsund 1. Den kompletten Beitrag gibt es auf

Text: Hippothek/Franz Wego

Scroll to Top