Teilnehmerinnen des RV Seenland Klein Labenz beim Trainingstag mit Heiko Strohbehn im Landgestüt Redefin © RV Seenland Klein Labenz/Pierstorff

Redefin. Am 23. November 2019 ging es für Mitglieder des RV Seenland Klein Labenz e.V. zum Lehrgang nach Redefin. Der Vorstand des Vereins rund um Harald Heiden, organisierte einen Lehrgang bei Heiko Strohbehn. Angeboten wurden Spring- und Dressurtraining, denn nach der Saison ist vor der Saison. Zehn Reiter-Pferd-Paare absolvierten jeweils ein Vormittagstraining und ein Nachmittagstraining. Hierbei ging es im Vormittagstraining mehr ums Kennenlernen und Lösen der Pferde und am Nachmittag ging es dann in den Parcours. In kleinen Gruppen aufgeteilt, verstand es Herr Strohbehn, auf jeden einzelnen Reiter einzugehen und Reiter und Pferd zu fördern und zu fordern. Er gab viele Tipps und Anregungen für die kommende Winterarbeit. Es war ein schöner aber auch anstrengender Tag auf dem Landgestüt Redefin und alle Teilnehmer waren sich einig: „Wir haben viel gelernt“, so Kathrin Pierstorff. Auf diesem Wege möchten sich alle Teilnehmer bei Herrn Strohbehn für diesen lehrreichen Trainingstag und bei Harald Heiden für die Organisation bedanken.

Quelle: RV Seenland Klein Labenz/ Pierstorff