Als das Übungsleiterteam der Laager Laufgruppe mit der Nachricht konfrontiert wurde, dass ein Schulcross für die Grundschüler des RecknitzCampus organisiert wird, waren diese doch recht überraschend. Allerdings war die Begeisterung darüber viel größer, denn in der derzeitigen Wettkampf armen Zeit konnte diese Veranstaltung bei den Kindern nur positive Reaktionen auslösen. Und die Mädchen und Jungen der Laager Laufgruppe bestätigten das sehr beeindruckend.

Das Foto zeigt Annabell und Hannah. Foto: Katja Beu

So konnten die 8-jährigen Hannah Beu und Paola Alegra Paeschke und der 9-jährige Maximilian Kühl ihre Klassenstufen gewinnen. Der fast 10-jährige Jelle Blum erkämpfte sich einen guten 3.Platz und Annabell Schirmer, Hannah Schünemann und Emi Behn konnten sich ebenfalls gut in ihren Klassenstufen, die zahlenmäßig sehr gut besetzt waren, platzieren. Hervorragend war dabei die Einstellung der Kinder. Motiviert und zielorientiert zeigten alle auf dem fast 400 Meter langen Rundkurs, der zum Teil mehrmals zu absolvieren war, den anwesenden Eltern und auch Pädagogen, was in ihnen steckt und was sie schon gelernt haben.

SC Laage