Fallschirmsport

Mach mit!

Präsentiere deinen Sportverein.

Hier informieren

Fallschirmsport in Mecklenburg-Vorpommern

Loading

Informatives zu Fallschirmsport

Du möchtest deine Freizeit aktiv gestalten und jede Menge Spaß haben? Außerdem hast du keine Höhenangst und willst die Ostsee gerne mal von oben sehen? Dann ist der Fallschirmsport wahrscheinlich genau das Richtige für dich. Wenn du aber noch keine Vorkenntnisse in diesem Bereich besitzt, kann sich die Suche nach einem geeigneten Verein als durchaus schwierig erweisen. Zu den bekanntesten Vereinen gehören der Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V. oder aber auch der Skydive Ostsee e.V, wobei diese selbstverständlich auch sehr zu empfehlen sind.

Doch wieso solltest du eigentlich genau Mecklenburg-Vorpommern für deinen Fallschirmsprung wählen? Ganz einfach, weil das nordöstlich gelegene Bundesland dir einen wunderschönen Ausblick über die Ostsee verschaffen kann. Des Weiteren hast du ebenfalls eine wunderbare Aussicht auf die gesamte Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Du beginnst deinen Fallschirmflug mit einem Absprung aus ungefähr 3500 Metern danach folgt ein freier Fall, der das Adrenalin in deinem Körper natürlich in die Höhe schießen lässt. Bei deinem Sprung ist auf jeden Fall auch ein Profi dabei, der im richtigen Moment, nach etwa 50 Sekunden, die Reißleine zieht - auf diese Art und Weise kannst du deinen Fallschirmflug unbeschwert genießen.

Nun musst du noch entscheiden, an welchem Flugplatz in Mecklenburg-Vorpommern du deinen Tandemsprung gerne erleben möchtest. Du kannst zwischen dem Flugplatz Neustadt Glewe oder dem in Barth wählen. Wenn du lernen möchtest, wie du selber springen kannst, hast du dort auch die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen. Nachdem du diese erfolgreich abgeschlossen und eine Sprunglizenz erworben hast, steht deinem ersten alleinigen Sprung nichts mehr im Weg.

Ein Fallschirmflug ist im Übrigen eine tolle Geschenksidee für deine Liebsten. Ganz egal, ob zum Geburtstag oder zur Hochzeit, dein Geschenk kommt bestimmt gut bei den Adrenalinjunkies an und bleibt auch noch nach Jahren ein unvergessliches Erlebnis. Ein paar grundsätzliche Dinge, die du vor deinem bzw. dem Sprung der Beschenkten beachten solltest sind, dass es eine Gewichtsbeschränkung von 95 Kilogramm gibt und, dass an manchen Plätzen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen Springern benötigt wird. Kleidungsvorschriften gibt es hingegen keine, es ist lediglich empfehlenswert bequeme Kleidung und feste Schuhe anzuziehen.

Worauf wartest du also noch? Wage den Sprung ins Ungewisse und buche einen Fallschirmflug für dich oder deine Freunde.

Termine

Vereine

Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed

No entries were found.

Reklame

WEMAGCROWD

Crowdfunding für Mecklenburg-Vorpommern und die Prignitz.
#machwasvernünftiges
und finde Unterstützer für deine Projekte aus deiner Region.

You have Successfully Subscribed!