Pferdesport

Auf MV-Sport.de finden Sie aktuelle News ĂŒber den Wettkampf orientierten Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern. Ob im Dressurreiten, Voltigieren, Springreiten oder Fahren – die Disziplinen sind beinahe so vielfĂ€ltig wie die Pferderassen. Ob Turniere in M-V oder Turnierteilnahmen an bundesweiten Meisterschaften – auf diesen Seiten finden Sie Berichte ĂŒber einzelne Athlet_innen sowie ĂŒber die Landeskader des LV MV. Seien Sie neugierig!

Voltigierer Sylvio VerfĂŒrth beendet sportliche Laufbahn

Voltigierer Sylvio VerfĂŒrth hat bei den Landesmeisterschaften in Redefin seine letzten Übungen auf dem Pferd. Der 40-jĂ€hrige Unternehmer (Movie-Kino-Betreiber) aus RĂŒterberg, der fĂŒr den RFV Schwanheide startete, beendet seine sportliche Laufbahn. 19 Mal wurde er Landesmeister, zuletzt 2014. Von 1998 bis 2012 nahm er an Deutschen Meisterschaften teil und landete dort oft unter den besten …

Voltigierer Sylvio VerfĂŒrth beendet sportliche Laufbahn weiterlesen »

Erst-Ausgabe von „Pferd und Sport“ erschien vor 60 Jahren

Vor 60 Jahren erschien erstmals das Verbandsorgan „Pferd und Sport“ in der DDR (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Ausgabe des Magazins in Hamburg und Schleswig-Holstein). Herausgegeben wurde die Fachzeitschrift fĂŒr PferdezĂŒchter, Pferdesportler und Pferdeliebhaber, wie es im Impressum hieß, vom PrĂ€sidium der Sektion Pferdesport der DDR erschienen im Verlag Sport und Technik. In der …

Erst-Ausgabe von „Pferd und Sport“ erschien vor 60 Jahren weiterlesen »

A. KrĂŒger und O. Schmicker sind EinspĂ€nner-Landesmeister

Anja KrĂŒger aus Lodmannshagen, und Otto Schmicker (RĂŒhn) sind die neuen Landesmeister im EinspĂ€nnerfahren. In Katzow bei Wolgast freuten sich die Zuschauer ĂŒber den Heimsieg ihrer Lokalmatadorin. Anja KrĂŒger, die fĂŒr die Reitergilde Katzow startet, war am Ende Zweite in der offen ausgeschriebenen Kombinierten PrĂŒfung der Klasse M mit ihrem Pony SonnenbergÂŽs Yabadadabadoo hinter dem …

A. KrĂŒger und O. Schmicker sind EinspĂ€nner-Landesmeister weiterlesen »

Zehnter Platz fĂŒr MV-Team bei der Goldenen SchĂ€rpe

Bei der Goldenen SchĂ€rpe Pferde in Westerstede bei Bremen kam die Mannschaft von Mecklenburg-Vorpommern auf Platz zehn von 16 Mannschaften. Der Sieg ging an den Landesverband Weser-Ems vor zwei Teams aus Westfalen. FĂŒnf TeilprĂŒfungen mussten die Nachwuchsreiter (U16) in der Vielseitigkeit absolvieren. Das MV-Team begann mit einer mĂ€ĂŸigen Dressur und kam nicht ĂŒber Platz 14 …

Zehnter Platz fĂŒr MV-Team bei der Goldenen SchĂ€rpe weiterlesen »

Sieg fĂŒr Toni Brummer in Schweden

Toni Brummer (GrevesmĂŒhlen) mit Contaro und LongenfĂŒhrerin Carmen Feldt gehörten zu den Siegern beim Internationalen Voltigierturnier in Flyinge (Schweden). Vom ersten Wettbewerb an fĂŒhrte er das Starterfeld der Damen und Herren an. In allen drei DurchgĂ€ngen der Teilnehmer CVI2 Senioren prĂ€sentierte er sich selbstsicher und hochkonzentriert. 7,221 und 7,199 sowie am Finaltag 7,496 ergaben das …

Sieg fĂŒr Toni Brummer in Schweden weiterlesen »

Platz 5 der MV-Nachwuchsreiter beim Jugendturnier in Hagen

Bei den LVM Masters der LandesverbĂ€nde belegte das Team Mecklenburg-Vorpommern mit 136 Punkten Platz fĂŒnf von 12 Mannschaften. Der Sieg ging an den Landesverband Weser-Ems (175 Punkte) vor Rheinland (153) und Westfalen (149). Im Springen sammelten fĂŒr die Mannschaft MV vor allem Punkte Lilli Plath (Insel Poel) mit Carina bei den Junioren (Kl. M** mit …

Platz 5 der MV-Nachwuchsreiter beim Jugendturnier in Hagen weiterlesen »

Para-Dressurreiterin Dr. Saskia Deutz verpasst Medaille bei DM

Bei den Deutschen Meisterschaften im Para-Dressursport auf GestĂŒt Bonhomme in Werder/Havel (Brandenburg) verpasste die Mecklenburger Newcomerin Dr. Saskia Deutz (Sehlen/ Insel RĂŒgen) mit Soyala im Grade IV knapp eine Medaille und landete mit 134,637 Punkten auf Platz vier. Der Titel ging zum 15. Mal an Hannelore Brenner (RC Hofgut Petersau), die beide WertungsprĂŒfungen gewann und …

Para-Dressurreiterin Dr. Saskia Deutz verpasst Medaille bei DM weiterlesen »

A. E. Kurp und M. Schlönvogt Sieger in Nachwuchs-Cups

Zwei PrĂŒfungsserien fĂŒr den Nachwuchs standen in Neubrandenburg in der Ausschreibung. Die zweite Qualifikation zum NĂŒrnberger Burg-Pokal der Junioren gewann Antonia Elisa Kurp (RV Rostocker Heide) mit San Souci (7,4) vor Gina BrĂ€uer (RFVV Ludorf) mit Ben Benito (6,9), Juliane Scheibler (RV Rostocker Heide) mit Haribo (6,8) und Luise Völker (Haflinger RFV Burg Stargard) mit …

A. E. Kurp und M. Schlönvogt Sieger in Nachwuchs-Cups weiterlesen »


Noch kein Verein eingetragen.

...


Zuletzt aktualisiert am 6. Sep 2022 um 5:39 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können. Alle Angaben ohne GewÀhr.

Der Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern - eine lange Tradition

Der Pferdesport in M-V galt lange Zeit als elitĂ€rer Sport, wie etwa das Golfen heutzutage. Bereits vor mehreren tausend Jahren erkannte man das Potenzial der Pferde fĂŒr sportliche Bereiche und besonders im antiken Griechenland begeisterten sie die Menschenmassen – auch wenn Pferde ĂŒberwiegend als Arbeitstiere und Verkehrsmittel dienten. Mit der Zeit wandelte sich ihr Schwerpunkt zum Reitsport und sie erlangten ansehnliche Bedeutung im MilitĂ€r. Mittlerweile konnten sich etwa 1,6 Millionen Pferdefreunde fĂŒr die Sportart mit den sanften Tieren begeistern, wovon viele sogar ihren Lebensunterhalt durch WettkĂ€mpfe – den sogenannten Turnieren – finanzieren.

Pferdesport
Pferdesport - Symbolfoto

Wie du sehen kannst, erlangte der Pferdesport eine hohe Beliebtheit und ermöglicht somit auch die Zucht edler Pferderassen fĂŒr die jeweiligen Reitsportarten. Dabei unterscheidet man meist zwischen den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Doch auch das Voltigieren sowie das Trab- und Galopprennen gehören zu den bekannteren Arten. Ganz gleich, welche Disziplin dir am besten gefĂ€llt, das wichtigste Element beim Pferdesport ist die Verbindung zwischen dir und deinem Pferd. Im Laufe der Zeit entwickelt sich zwischen Euch beiden eine innige Bindung, die viel MĂŒhe und Geduld erfordert. Dein Pferd lernt dabei sĂ€mtliche Ausgangsbedingungen beim Dressurreiten, wie etwa Gehorsamkeit oder Kontrolle ĂŒber BewegungsablĂ€ufe. Dies bildet somit die Grundlage, jedoch auch den anspruchsvollsten Bereich des Reitsports.

Falls du es lieber ruhiger und entspannter möchtest, ist der Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern fĂŒr dich ideal. Du kannst beispielsweise einen langen Ausritt an der Ostsee oder das Training im eigenen Stall mit Deinem Pferd und Partner genießen. Viele der unzĂ€hligen Reiterhöfe bieten dir landesweit ideale Bedingungen fĂŒr dich und dein Pferd, unvergessliche und außergewöhnliche Momente zu erleben, deine ReitfĂ€higkeiten stetig zu verbessern und ermöglichen dir eine tolle freie Zeit – außerhalb vom stressigen Alltag in der Arbeit oder Schule. Allgemein bietet MeckPomm hervorragende Landschaften wie auch Mögichkeiten fĂŒr den Pferdesport.

Möchtest du Pferdesport auf Spitzenniveau sehen und genießen, dann schau doch mal im LandgestĂŒt Redefin vorbei. Hier werden in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Pferdefestivals sowie die Redefiner Hengstparaden veranstaltet.

LandgestĂŒt Redefin
BetriebsgelÀnde 1 - 19230 Redefin

Der Landesfachverband - Pferdesportverband MV:

Landesverband MV fĂŒr Reiten, Fahren und Voltigieren Pferdesportverband MV

Scroll to Top