Susan Schimmelpfennig gewinnt Eggersmann-Springen

Susan Schimmelpfennig vom Reitclub Passin hat in Gadebusch die 7. Qualifikation zum Eggersmann-Junior-Cup Partner Pferd 2018 gewonnen. Mit der Note von 8,3 verwies sie im Stilspringen der mittelschweren Klasse auf ihrer Stute Carri-Go reitend Franziska Lass (RFV Griebenow) mit Coolio (8,2) auf Platz zwei. Rang drei teilten sich mit der Wertung von 8,1 Juliana Jakubic (RSV Polzow) mit Don Wito und Anna-Sophia Thillmann (RFV Gadebusch) mit Charkow. Alle vier lösten das Ticket fĂŒr das Finale in Leipzig. 34 Teilnehmer hatten sich in Gadebusch darum beworben.

Der Eggersmann Junior Cup richtet sich an Junioren und Junge Reiter im Springsport Jahrgang 1996 und jĂŒnger mit den Leistungsklassen 2,3 und 4. Jede der sieben QualifikationsprĂŒfungen zwischen April und Oktober in Ostdeutschland wurde als Stilspringen Kl. M* ausgetragen. Die vier bestplatzierten Teilnehmer jeder Qualifikation erhalten die Einladung zum großen Finale vom 18. bis 21. Januar zum Weltcupturnier auf FĂŒnf-Sterne-Niveau in der Leipziger Messe. Das wird dann nach einer EinlaufprĂŒfung, um sich an die beeindruckende Kulisse des CSI***** zu gewöhnen, in einem M-Springen mit Stechen entschieden. In Groß Viegeln Ende Juli hatten sich bereits Lilli Plath (Insel Poel) mit Carl und Johann Greve (RFV Gadebusch) mit Viva Las Vegas fĂŒr Leipzig qualifiziert. Weiter Informationen im Internet unter http://engarde.de/projects/57/

Nach oben scrollen