Eiskunstlaufen

Eiskunstlauf ist eine olympische Sportart, die aus verschiedenen Kategorien besteht. Das umfasst Einzelkunstlauf f√ľr M√§nner und Frauen, Paarkunstlauf, Eistanz und Synchron-Eiskunstlauf. Eiskunstlauf erfordert neben k√∂rperlicher Fitness und St√§rke auch k√ľnstlerisches Talent und √§sthetisches Empfinden. Die Sportart erfreut sich weltweit gro√üer Beliebtheit und ist bei den Winterspielen eine der meistgesehenen Disziplinen.

Zwischen Moskau, Taipei und Pyeongchang: Das Eiskunstlaufen

Auch M-V mit einer Eiskunstlauf-Tradition Vier Wochen vor den olympischen Konkurrenzen im Eiskunstlaufen gibt es f√ľr die europ√§ischen Eiskunstl√§uferinnen und Eiskunstl√§ufer mit den EM vom 15.Januar 2018 bis 21.Januar 2018 in Moskau noch einen echten sportlichen H√§rtetest. Leider ist das aussichtsreiche Medaillen-Duo Aliona Savchenko/Bruno Massot in Moskau nicht dabei. Wie die Deutsche Eislauf-Union informierte, hat

Deutsche Meisterschaften im Eiskunstlaufen 2018

Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlauf sind in Frankfurt mit den K√ľrwettbewerben zu Ende gegangen Savchenko/Massot gl√§nzen in Frankfurt Die Stars entt√§uschten nicht: Die Vize-Weltmeister Aljona Savchenko/Bruno Massot liefen mit einer herausragenden K√ľr zu ihrem zweiten Deutschen Meistertitel. Silber und Bronze gingen an die Berliner Paare Minerva-Fabienne Hase/Nolan Seegert und Annika Hocke/Ruben Blommaert. Savchenko/Massot verzauberten einmal mehr

„M√∂chte meine Leistung in Frankfurt/Main abrufen…“

Eiskunstl√§uferin Nathalie Weinzierl √ľber ihre bisherige Saison 2017/18 Die Grand Prix-Serie im Eiskunstlaufen der olympischen Saison endete am zweiten Advents-Wochenende in Nagoya. Am dritten Advents-Wochenende gibt es dann die Deutschen Meisterschaften in Frankfurt/Main. Mit dabei ist auch die erfolgreichste deutsche Eiskunstl√§uferin der letzten Jahre Natalie Weinzierl, Jahrgang 1994, vom Mannheimer ERC (MV-SPORT stellte Nathalie im

Gold zum eissportlichen Grand Prix-Finale

Aliona Savchenko/Bruno Massot mit Gold beim Grand Prix-Finale im Eiskunstlaufen Der Eissport stand am zweiten Advents-Samstag 2017 im Fokus des sportlichen Geschehens. Neben den Bob- bzw. Skeleton-Assen in Winterberg, den Rennrodlern in Calgary, den Eisschnellläufern in Salt Lake City, jeweils Weltcup-Wettkämpfe, warten zudem die Eiskunstläuferinnen sowie Eiskunstläufer beim Grand Prix-Finale 2017 in Nagoya gefordert. Goldige

Nationale Titelkämpfe im Zeichen der Olympia-Qualifikation

Die Entscheidung um die olympischen Startpl√§tze f√§llt bei den Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlaufen in Frankfurt Die Deutschen Meisterschaften am 15. und 16. Dezember in Frankfurt am Main werden √ľber die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im Februar in PyeongChang mitentscheiden, denn die Meisterschaft ist der letzte Wettkampf, der f√ľr die verbandsinterne Rangliste z√§hlt. Auf deren

Zwischen Vierfach-Toeloop und Biellmann-Pirouette

Die olympische Eiskunstlauf-Saison 2017/18 beginnt „so richtig“… Nun ist es endlich so weit. Die olympische Saison 2017/18 im Eiskunstlaufen, deren H√∂hepunkte die Winterspiele in Pyeongchang im Februar 2018 und die WM in Moskau im M√§rz 2018 sind, beginnt mit der Grand Prix-Serie „so richtig“. Diese umfasst 2017/18 sieben Stationen. Auftakt ist der „Rostelecom-Cup“ in Moskau

„Schon fr√ľh davon getr√§umt, zu den `Vier Jahreszeiten` bei Olympia zu laufen…“

Die deutsche Eiskunstlauf-Meisterin Nathalie Weinzierl strebt zu den Spielen nach Pyeongchang Eiskunstlaufen und Winter-Olympia. Das war seit den ersten Winterspielen 1924 schon eine Symbiose – und bereits vorher. In Bezug auf Eiskunstlaufen und Olympia… Denn: Im Programm der Olympischen (Sommer-)Spiele 1908 in London und 1920 in Antwerpen war das Eiskunstlaufen auch schon vertreten. Die Britin

Vollzogen: Start in die olympische Wintersport-Saison 2017/18

Erste Wettk√§mpfe im Ski-Freestyle, im Snowboarden, im Short Track, im Eiskunstlaufen und im Skispringen Die olympische Wintersport-Saison 2017/18 ist schon „in der Spur“. Die Ski-Freestylerinnen und -Freestyler ermittelten bereits die ersten Weltcup-Siegerinnen bzw. -Sieger Ende August/Anfang September (in Cardrona, Neuseeland) sowie Mitte September (in Cerro Catedral, Argentinien). So gingen die ersten Siege des „Olympia-Winters“ 2018



Nach oben scrollen