Goldene Winde für Hannah

Warnemünderin strebt nach dem Jugend-EM-Titel vor Tallinn nun zu den WM vor Auckland im Dezember Auch im Spätsommer 2016 werden in und um M-V noch die sportlichen Segel gesetzt. International stand im August insbesondere die olympische Regatta vor Rio auf dem Programm. Im September folgt nun an gleicher Stelle die paralympische Regatta. Im August konnte …

Goldene Winde für Hannah weiterlesen »

Goalball

Der Countdown für die 15.Paralympics läuft

Nachgefragt beim Rostocker Goalball-Spieler Thomas Steiger Der Countdown für die 15.Paralympics in Rio de Janeiro läuft. Zu den Spielen für Athletinnen und Athleten mit Handicaps vom 7.September bis 18.September werden rund 5000 Sportlerinnen bzw. Sportler aus 176 Ländern erwartet. Das russische Team wurde wegen „Staatsdopings“ ausgeschlossen, obwohl medizinisches wie auch technisches Doping im Handicap-Sport nicht …

Der Countdown für die 15.Paralympics läuft weiterlesen »

Die Schweriner Judoka Susi Zimmermann über Rio 2016

Der Countdown zum Finale der 31. Olympischen Spiele der Neuzeit in Rio de Janeiro läuft. Nur noch knapp 36 Stunden dann sind die Spiele 2016 Historie. Vorbei sind bereits die Entscheidungen im Judo. Für das deutsche Team gab es nur eine Medaille – Bronze durch Laura Vargas Koch im Mittelgewicht. Nachgefragt bei Judo-Expertin Susi Zimmermann, …

Die Schweriner Judoka Susi Zimmermann über Rio 2016 weiterlesen »

Rio „abgehakt“ und neue Ziele „auf der Matte“…

Aline Focken, Weltmeisterin 2014, über Rio, ihre Kämpfe dort und ihr Leben neben dem Ringen Der Frauen-Ringkampfsport erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit – seit seiner Aufnahme in das olympische Programm bei den Spielen 2004 in Athen. Insbesondere Asien – und dabei Japan – ist führend. Gerade die Japanerinnen haben ihre Förderung in puncto Frauen-Ringen …

Rio „abgehakt“ und neue Ziele „auf der Matte“… weiterlesen »

„Stets alles geben…“

Nachgefragt bei Jana Dirschauer vom SV Grün-Weiss Schwerin II Die olympischen Handball-Turniere der Frauen und Herren in Rio de Janeiro sind längst Geschichte. Während die deutschen Herren als Europameister 2016 bei Olympia in Rio Platz drei belegten, verpassten die deutschen Handball-Frauen die Spiele 2016 leider. Die Turniere in Rio gewannen letztendlich die russischen Frauen und …

„Stets alles geben…“ weiterlesen »

Reitsportlicher Blick zurück und nach vorn

Der Reitsport zwischen Rio und Mecklenburg-Vorpommern Die olympischen Reit-Wettkämpfe 2016 in Rio mit den Entscheidungen im Vielseitigkeits-, Dressur- und Springreiten sind auch wieder Geschichte. Die deutschen Reiterinnen und Reiter gehörten dabei wieder einmal zu den „Medaillenbringern“ innerhalb der deutschen Olympia-Mannschaft. Dressur-Reiterin Isabelle Werth komplettierte ihre umfangreiche olympische Medaillen-Sammlung seit 1992 auf nunmehr 6 x Gold, …

Reitsportlicher Blick zurück und nach vorn weiterlesen »

Im Rückspiegel: Die olympischen Ringkampf-Konkurrenzen 2016

Russland, Japan, Kuba und die USA am erfolgreichsten/Seiten-Blick vom Ringen zum Taekwondo Die olympischen Wettkämpfe im Ringen und im Taekwondo waren nicht die große sportliche Offenbarung für die deutschen Athletinnen und Athleten. Gerade einmal eine Bronze-Medaille stand nach Abschluß der Wettkämpfe zu Buche. Da waren vorher auch andere Ziele gesetzt worden. Russland am erfolgreichsten In …

Im Rückspiegel: Die olympischen Ringkampf-Konkurrenzen 2016 weiterlesen »

Voltigieren

Vorgestellt: Der Voltigier- und Reitverein Ostseeküste e.V.

Im August war das Interesse am Reitsport vor allem auf die olympischen Wettkämpfe in Rio de Janeiro gerichtet. Die Vielseitigkeits- und Dressur-Reitsportlerinnen und -Reitsportler der Deutschen Reiterlichen Vereinigung konnten durchweg überzeugen. Michael Jung wiederholte auf „Sam“ sein Einzel-Gold von 2012 im Vielseitigkeitsreiten. Dressur-Reiterin Isabelle Werth auf „Weihegold“ komplettierte ihre umfangreiche olympische Medaillen-Sammlung in der Dressur …

Vorgestellt: Der Voltigier- und Reitverein Ostseeküste e.V. weiterlesen »

Scroll to Top