Sportjugend MV

Kreissportbundes VG ehrt Cornelia Brauer mit Gold

Ramin/Tanger (Kreissportbund Vorpommern-Greifswald). Auf dem R├╝cken der Pferde liegt f├╝r Cornelia Brauer das Gl├╝ck der Erde. 1999 gr├╝ndete sie den Reit- und Fahrverein Tanger/Bismark und ist seitjeher die Vereinsvorsitzende. Als die gute Seele des Vereins sorgt sie f├╝r ein famili├Ąres Miteinander und wird von den rund 50 Mitgliedern wertgesch├Ątzt. Durch die N├Ąhe zum deutsch-polnischen Grenz├╝bergang […]

Kreissportbundes VG ehrt Cornelia Brauer mit Gold weiterlesen ┬╗

Fair Play Beispielbild

Statement zum geplanten Kinder- und Jugendbeteiligungsgesetz

Sportjugend M-V und Landesjugendring M-V beziehen Stellung Im Jahr 2024 soll das Kinder- und Jugendbeteiligungsgesetz f├╝r Mecklenburg-Vorpommern in Kraft treten. Im Rahmen der Verbandsanh├Ârung zum Gesetzesentwurf wurden auch die Sportjugend und der Landesjugendring geh├Ârt. Der Landesjugendring hat seit ├╝ber 20 Jahren mit dem Beteiligungsnetzwerk MV in Kooperation mit regionalen Tr├Ągern landesweit Expertise auf dem Feld

Statement zum geplanten Kinder- und Jugendbeteiligungsgesetz weiterlesen ┬╗

5 junge Leute sitzen im Kreis auf dem Boden und halten die H├Ąnde ├╝bereinander.

ÔÇ×Freiwilligendienste st├Ąrken – k├╝rzt uns nicht weg!ÔÇť

Deutschlandweite Kampagne nimmt Fahrt auf Mit Beschluss des Haushaltsplans durch das Bundeskabinett im Juli 2023 wurden Streichungspl├Ąne der Mittel in den Jugendfreiwilligendiensten (FSJ, F├ľJ, IFD) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD) bekannt. Im n├Ąchsten Jahr sollen f├╝r alle Dienste 78 Millionen Euro weniger zur Verf├╝gung stehen – ein R├╝ckgang von rund 25 Prozent, der daf├╝r sorgen w├╝rde,

ÔÇ×Freiwilligendienste st├Ąrken – k├╝rzt uns nicht weg!ÔÇť weiterlesen ┬╗

Online-Petition zur Steigerung der Attraktivit├Ąt der Freiwilligendienste!

Seit 2003 setzt die Sportjugend M-V das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport und seit 2012 den Bundesfreiwilligendienst (BFD im Sport in Mecklenburg-Vorpommern um. In diesem Zeitraum haben ca. 780 junge, aber auch lebens├Ąltere Menschen einen dieser zwei Dienstformate absolviert und dabei ca. 110 Vereine und Sportfachverb├Ąnde, die sogenannten Einsatzstellen, im Land unterst├╝tzt. Besonders f├╝r

Online-Petition zur Steigerung der Attraktivit├Ąt der Freiwilligendienste! weiterlesen ┬╗

Gro├če Ehrung f├╝r Rostocker Schachverein

Sieger im Landeswettbewerb der Sportjugend MV ÔÇ×Kinder- und Jugendfreundlicher VereinÔÇť Als bester „Kinder- und Jugendfreundlicher Verein“ im Land Mecklenburg-Vorpommern wurde am vergangenen Samstag der Rostocker Schachverein Think Rochade – SC HRO e.V. geehrt. Die Auszeichnung des Vereins, der auch das Rostocker Schachzentrum tr├Ągt, wurde von Theo Hadrath, Vorsitzender der Sportjugend MV, und von Stephanie Dreese,

Gro├če Ehrung f├╝r Rostocker Schachverein weiterlesen ┬╗

SC Laage ist ein Kinder-und Jugendfreundlicher Sportverein

Im Zuge der Jugend-und Juniorenmeisterehrung durfte der Sportclub Laage in den vergangenen Tagen eine besondere Auszeichnung entgegennehmen. Die Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern im Landessportbund M-V e.V. und das Ministerium f├╝r Soziales, Gesundheit und Sport M-V zeichnen mit dem Wettbewerb ÔÇ×KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREINÔÇť traditionell in jedem Jahr engagierte Sportvereine und Landesfachverbandsjugenden im Land aus, die zusammen mit

SC Laage ist ein Kinder-und Jugendfreundlicher Sportverein weiterlesen ┬╗

Jungstiere gewinnen 1. Preis

Mecklenburger Stiere Schwerin e.V. als ÔÇ×Kinder- und Jugendfreundlicher Verein 2022ÔÇť geehrt Stralsund. Das umfassende Engagement des Vereins Mecklenburger Stiere Schwerin e.V. in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wurde am Samstagabend bei einer Festveranstaltung des Landessportbundes und der Sportjugend M-V zur Ehrung der Jugend- und Juniorenmeister gew├╝rdigt. Im Brauquartier Stralsund nahmen Gesch├Ąftsstellenleiter Mathias W├Ąchter, Barbara

Jungstiere gewinnen 1. Preis weiterlesen ┬╗

├ľffentliches Nikolaussportfest in der Palmberg-Arena

Sportjugend M-V l├Ądt am 3. Dezember Familien mit Klein- und Vorschulkindern ein Nach zweij├Ąhriger Corona Pause l├Ądt die Sportjugend M-V, gemeinsam mit ihren Partnern, zum dritten Mal Familien mit Klein- und Vorschulkindern zu einem ├Âffentlichen Nikolaussportfest im Rahmen ihres Projektes „KinderBewegungsLand“ ein. Zum Jahresabschluss empfangen der Nikolaus, seine Wichtel und das Jolinchen der AOK-Nordost von

├ľffentliches Nikolaussportfest in der Palmberg-Arena weiterlesen ┬╗

Nach oben scrollen