Volleyball

Volleyball ist ein Indoor-Mannschaftssport, bei dem zwei Teams aus je sechs Spielern versuchen, den Ball ├╝ber ein Netz zu schlagen, ohne dass er auf das eigene Spielfeld f├Ąllt. Die Spieler d├╝rfen den Ball nur dreimal ber├╝hren, bevor sie ihn ├╝ber das Netz schlagen m├╝ssen.

Physiotherapeutin Katja Braun hier mit Ex-SSC-Spielerin Janine V├Âlker und Louisa Lippmann ist f├╝r mehr als nur die medizinische Betreuung verantwortlich. Foto: ┬ę MidiGrafie

Muskeln lockern, Kopf befreien

Gemeinsam mit Jens Ziegler betreut Osteopathin Katja Braun die Volleyballerinnen und den Nachwuchs des Schweriner SC ÔÇô mit Herz, Hand und immer einem offenen Ohr. Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin sind musterg├╝ltige Patientinnen, sagt Katja Braun: ÔÇ×Die M├Ądels passen gut auf sich auf, achten auf die wichtige Dehnung, k├Ânnen bei Problemen ziemlich genau definieren, […]

Muskeln lockern, Kopf befreien weiterlesen ┬╗

Zu Gold „gebeacht“!

Erster Olympiasieg im Frauen-Beach-Volleyball f├╝r ein deutsches Team Seit 20 Jahren ist Beach-Volleyball mittlerweile olympisch und bis Rio gab es sogar schon einmal olympisches Gold f├╝r ein deutsches Duo. In London 2012 setzten sich im Herren-Turnier Julius Brink und Jonas Reckermann durch. Vor Rio 2016 – olympische „Medaillenflaute“ im deutschen Frauen-Beach-Volleyball Bei den deutschen Frauen

Zu Gold „gebeacht“! weiterlesen ┬╗

Auf sommerlicher Tour – auch in M-V…

Die Beach-Volleyball-Spielerinnen und -Spieler Auch der olympische Countdown f├╝r die Beach-Volleyballspielerinnen und -spieler lauft. Die Turniere f├╝r die Frauen und M├Ąnner finden dabei zwischen dem 6.August und 18.August statt. Seit 20 Jahren olympisch: Beach-Volleyball Seit zwanzig Jahren, seit den Spielen 1996 in Atlanta, ist Beach-Volleyball olympisch. Die Premieren-Siegen waren seinerzeit die Brasilianerinnen Jackie Silva bzw.

Auf sommerlicher Tour – auch in M-V… weiterlesen ┬╗

Beim Wettkampf orientierten Mannschaftssport Volleyball gilt generell, dass er von M├Ąnner-, Frauen- oder Mixed-Teams gespielt wird. Volleyball ist in Deutschland mit Fu├čball und Handball einer der am weitest verbreiteten Ballsportarten.

Symbolbild, Foto: Wavebreakmedia
Symbolbild, Foto: Wavebreakmedia

Ziel der sich gegen├╝ber stehenden Teams ist es zu versuchen, den Ball in auf den Boden des gegnerischen Spielfeldes zu bekommen. Gez├Ąhlt wird im „Rally-Point-System“.┬á Ein Satz ist gewonnen, sobald eine Mannschaft 25 Punkte erreicht und dabei mindestens zwei Punkte Vorsprung hat.

Auch beim Volleyball gibt es verschiedene Stellungen und Spielz├╝ge. Innerhalb eines Feldes sind nur bis zu drei Ballkontakte erlaubt. Der Aufschlag wird immer an der hinteren Au├čenlinie ausgef├╝hrt und f├╝hrt direkt in die gegnerische H├Ąlfte.

Die olympische Sportart Volleyball wird in der Halle aber auch in der Outdoor-Variante Beachvolleyball (ebenfalls olympisch) gespielt.

Gerade in Mecklenburg Vorpommern ist Volleyball eine fl├Ąchendeckend vertretene Sportart. Koordiniert wird der Wettkampfbetrieb und die Nachwuchsf├Ârderung vom┬áVolleyballverband Mecklenburg-Vorpommern.┬á┬áAn den Str├Ąnden der Ostseek├╝ste und der zahlreichen Seen trifft sich jedes Jahr die Volleyball Elite zum Beachen .

Zu den ├╝berregional erfolgreichsten Vereinen in Mecklenburg-Vorpommern geh├Âren der SSC Palmberg Schwerin, die Stralsunder Wildcats, der SV Warnem├╝nde und der PSV Neustrelitz.

Raff dich doch mal auf und schau bei dir in der Umgebung bei einem Training vorbei. Neue Gesichter sind immer gerne gesehen.┬áMVs Vereine bieten vielerorts eine gute Jugendarbeit. Schon fr├╝h k├Ânnen Kinder und Jugendliche den Sport kennenlernen und einsteigen.

Nach oben scrollen